News

Rolle von Michelle Yeoh in "Star Trek: Discovery" enthüllt

Michelle Yeoh wird in "Star Trek: Discovery" ihr eigenes Schiff kommandieren.
Michelle Yeoh wird in "Star Trek: Discovery" ihr eigenes Schiff kommandieren. (©dpa 2016)

Dass "Tiger & Dragon"-Star Michelle Yeoh Teil der neuen Serie "Star Trek: Discovery" sein wird, ist schon länger bekannt. Seitdem wurde wild darüber spekuliert, welche Rolle sie auf der USS Discovery übernehme würde. Nun weiß man Genaueres: Sie wird gar kein Teil der Crew sein!

In China ist sie eine der bekanntesten Schauspielerinnen überhaupt – noch dazu machte Michelle Yeoh sich durch "Tiger & Dragon" und als Bond-Girl in "Der Morgen stirbt nie" auch international einen Namen. Diese Woche erfuhren wir, dass sie auch in der neuen Serie "Star Trek: Discovery" mitspielen wird. Somit ist sie die erste bekannte Darstellerin des neuen Star-Trek-Ablegers. Laut Deadline spielt sie darin allerdings kein Crew-Mitglied der titelgebenden Discovery, sondern wird als Captain der Sternenflotte ihr eigenes Schiff befehligen.

Hauptfigur ist wohl die "Nummer Eins"

Ihre Figur Captain Georgiou wird ein Raumschiff mit dem Namen Shenzhou kommandieren, welches angeblich eine entscheidende Rolle im Verlauf der ersten Staffel von "Star Trek: Discovery" spielen wird. Weitere Details über die Handlung der neuen Serie sind noch immer nicht bekannt, offenbar soll diese aber gut zehn Jahre vor den Ereignissen der Original-Serie spielen. Angeblich soll die Hauptfigur eine junge Frau sein, welche als Lieutenant Commander auf dem Sternenflottenschiff Discovery dient und von den anderen Crew-Mitgliedern mit "Nummer Eins" angesprochen wird. Wie Trekkies wissen, ist dies im Allgemeinen die Bezeichnung für den Ersten Offizier an Bord eines Raumschiffs der Sternenflotte.

"Star Trek: Discovery" auf Mai 2017 verschoben

Die Verpflichtung von Michelle Yeoh für die Serie wurde vom Sender CBS bisher nicht offiziell bestätigt – stattdessen verriet einer der Produzenten, Nicholas Meyer, ihren Namen in einem Interview mit Coming Soon. "Star Trek: Discovery" sollte eigentlich bereits im Januar 2017 anlaufen, wurde dann aber auf Mai verschoben, nachdem der Serienschöpfer das Projekt verlassen hatte.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben