News

"Roseanne"-Revival: Neuer Vorspann setzt auf alte Stärken

Die Conners sind wieder vereint. Zwar müssen Fans noch bis Ende März warten, bis die neuen Folgen von "Roseanne" über die Bildschirme flimmern, doch ein neuer Vorspann zeigt schon mal, dass man an einer guten Sache nichts zu ändern braucht. 

Wie schon in den neun Staffeln zuvor ist die Arbeiterfamilie im Vorspann zum Revival in der Küche zugange, in der der Esstisch fürs Abendessen vorbereitet wird. Der Mittelpunkt ist nach wie vor Matriarchin Roseanne, die mit ihrem ansteckenden Lachen den kurzen Clip beendet.

Altbekannte Küchenszene mit neuen Mitgliedern

Es scheint alles beim Alten: Roseanne (Roseanne Barr) sitzt am Esstisch, Ehemann Dan (John Goodman) schnappt sich nach einem Küsschen für seine Frau ein paar Tortillas und auch die erwachsenen Kinder Darlene (Sara Gilbert), Becky (Alicia Goranson) und D.J. (Michael Fishman) stromern mit ihrem eigenen Nachwuchs um den Tisch herum. Als Neuzugänge sind Darlenes Kinder Mark und Harris zu sehen. Zum Lachen bringt Roseanne aber D.J.s süßes Töchterchen Mary, das seiner Großmutter einfach ein Teigröllchen vom Teller stibitzt. Die vertrauten Bilder werden von dem ikonischen Themensong der Serie begleitet.

Roseanne & Jackie mit eigenwilligem Geschmack

Und natürlich schaut auch Tante Jackie (Laurie Metcalf) zum Familienessen vorbei. Dabei stechen die Outfits der Schwestern besonders hervor. Während sich Roseanne – passend für Ostern? – in einem weißen Sweatshirt mit Hühnern samt Eiern zeigt, schießt dennoch Jackie den Vogel ab. Ihr über und über mit bunten Applikationen besetzter Pullover würde jeden Hipster schwachmachen. Das Revival vereint über zehn Jahre nach dem Aus der langjährigen Kultserie die gesamte Sippe in neun neuen Folgen. Einen ersten Einblick gewährt der offizielle Trailer.

Sendehinweis.
In den USA wird das "Roseanne"-Revival ab dem 27. März ausgestrahlt. Ob und wann die Folgen auch in Deutschland zu sehen sein werden, ist noch unbekannt.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben