menu

#RunTomRun: Tom Cruise im "Rennen" um das Amt des US-Präsidenten

Tom Cruise nimmt Anlauf auf die US-Präsidentschaftswahl 2020 – wortwörtlich. Das will uns zumindest ein irrwitziges Parodie-Video weismachen, das aktuell im Netz für Lacher sorgt.

Wer den einen oder anderen Film mit Tom Cruise gesehen hat, weiß: Der Actionstar rennt gern und oft in vollem Tempo durch das Bild, seine Vorliebe für aufwendig inszenierte Sprints brachte ihm schon mehrfach freche Seitenhiebe ein – und ist jetzt zentrales Thema eines viralen Parodie-Clips im Internet.

Lauf, Tom, lauf!

Es sind eine Menge Kandidaten im Rennen für die Präsidentschaftswahl 2020, heißt es zu Beginn des Videos. Und: "Aber kann einer von denen tatsächlich rennen? Ich meine, wirklich laufen!" Unter dem Motto "Tom Cruise 2020" simuliert der irrwitzige Clip eine politische Werbekampagne für die Präsidentschaftskandidatur des "Mission: Impossible"-Darstellers.

"Das ist kein Stunt. Aber wenn es einer wäre, würde ich ihn wirklich machen", verkündet der unglaublich glaubwürdige Cruise-Doppelgänger im Video weiter. Er spielt damit auf das Faible des Hollywoodstars an, selbst die gefährlichsten Aktionen in Filmszenen selbst zu absolvieren.

Verantwortlich für das schräge Video ist der Amerikaner Miles Fisher, der laut eigener Aussage täglich zu hören bekommt, dass er Tom Cruise zum Verwechseln ähnlich sieht. "Deshalb habe ich entschieden, einen Schritt weiterzugehen – den ganzen Weg bis ins Weiße Haus", witzelt Fisher auf seinem Instagram-Account.

Hollywood und die Politik

Tom Cruise wäre nicht der erste Schauspieler, der aus Hollywood auf die Bühne der Politik wechselt. Der spätere US-Präsident Ronald Reagan hatte vor seiner politischen Laufbahn diverse Leinwandauftritte, unter anderem in der Komödie "Bedtime for Bonzo". "Terminator" Arnold Schwarzenegger brachte es zum kalifornischen Gouverneur. Und Westernheld Clint Eastwood? Der war eine Zeit lang Bürgermeister der Kleinstadt Carmel.

Dass Tom Cruise sich in naher Zukunft der Politik widmet, erscheint allerdings unwahrscheinlich. Mit "Top Gun: Maverick" startet am 16. Juli 2020 sein neuer Film in den deutschen Kinos.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Top Gun 2: Maverick

close
Bitte Suchbegriff eingeben