menu

Sag niemals nie! Netflix führt Gespräche über Staffel 6 von "Lucifer"

Staffel 6 von "Lucifer"? Gekauft!
Staffel 6 von "Lucifer"? Gekauft!

Die Fans bräuchten sich keine Hoffnungen auf eine Staffel 6 von "Lucifer" machen, die kommende Staffel 5 werde auf jeden Fall die letzte sein, hieß es – bis jetzt. Nun sieht es ganz so aus, als wolle Netflix doch noch einmal einen Pakt mit dem Teufel eingehen.

Von wegen finale Staffel: Netflix führt aktuell Gespräche mit Warner Bros. TV, dem "Lucifer"-Produzenten, über eine weitere Staffel für die teuflisch-gute Serie, berichtet TVLine. Die Showrunner Ildy Modrovich und Joe Henderson seien ebenfalls bereit, eine Staffel 6 zu drehen. Kommt der Deal tatsächlich zustande, soll die Produktion der Fantasy-Show mit Tom Ellis bereits im kommenden September in die nächste Runde gehen, vermeldet Deadline.

Netflix muss sich beeilen

Hauptdarsteller Tom Ellis und viele weitere "Lucifer"-Darsteller haben Deadline zufolge bereits Angebote für neue Serien auf diversen Plattformen vorliegen. Demnach müssten Netflix und Warner Bros. TV schnell zu einer Einigung kommen, um neue Verträge mit dem Cast auszuhandeln. "Quellen, die dem Produktionsteam nahe stehen" sollen jedoch optimistisch, was die Rückkehr von Lucifer, Chloe und Co. für Staffel 6 betrifft, heißt es bei Deadline.

Bei Netflix geht es mit dem Teufel zu

"Lucifer" startete ursprünglich auf dem US-Sender Fox, der die Serie nach drei Staffeln absetzte. Netflix eilte zur Rettung und kündigte zwei weitere Staffeln an. Die kommende fünfte Season sollte ursprünglich zehn Episoden umfassen, doch Netflix orderte sechs weitere Folgen für die vermeintlich "letzte Staffel". Die insgesamt 16 Episoden von Staffel 5 sollen in zwei Partien mit etwas zeitlichem Abstand auf dem Streamingdienst erscheinen. Nun bahnt sich zudem eine Staffel 6 an – himmlische Aussichten für Lucifans!

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Lucifer

close
Bitte Suchbegriff eingeben