News

Saisonale Poster stimmen auf die "Gilmore Girls" ein

Lorelai und Rory genießen den Herbst.
Lorelai und Rory genießen den Herbst. (©Facebook/NetflixDACH 2016)

Der Countdown läuft: Schon am 25. November erscheinen die sehnlichst erwarteten neuen Folgen der "Gilmore Girls". Grund genug mit vier saisonalen Postern die Vorfreude auf das quirlige Mutter-Tochter-Gespann Lorelai und Rory zu steigern.

Genau wie die vier neuen Folgen jeweils in einer Jahreszeit spielen, sind auch die Poster, die Netflix nun veröffentlicht hat, im Winter, Frühling, Sommer und Herbst verortet. Dabei sind Lauren Graham und Alexis Bledel zu sehen, wie sie die Vorzüge jeder Jahreszeit genießen: So staunen sie auf dem Winterposter über den ersten Schnee, huldigen dem Frühling mit zarten Blumensträußen, feiern den Sommer patriotisch mit amerikanischer Flagge und Wunderkerzen und lassen schließlich auf dem finalen Poster Herbstblätter auf sich niederregnen. Die Stimmung ist unbeschwert fröhlich, wie man es von der Feel-Good-Serie gewohnt ist.

Vier Begegnungen mit den "Gilmore Girls"

"Gilmore Girls: A Year in the Life" nimmt den Faden fast zehn Jahre nach der siebten Season wieder auf und zeigt, wie der Titel schon verspricht, ein Jahr im Leben von Lorelai, Rory und all ihren Freunden aus ihrer Heimat Stars Hollow. In den vier 90-minütigen Folgen gibt es außer mit Lauren Graham und Alexis Bledel unter anderem auch ein Wiedersehen mit Scott Patterson als grantigem Dinerbesitzer und Lorelais großer Liebe Luke, Kelly Bishop als Großmutter Emily und Melissa McCarthy als bester Freundin und Köchin Sookie. Auch Rorys Verehrer sind mit von der Partie: Jared Padalecki (Dean), Milo Ventimiglia (Jess) und Matt Czuchry (Logan) haben sich alle für die Kurzserie verpflichtet. Man darf auf die neuen Entwicklungen im Leben der "Gilmore Girls" also gespannt sein.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben