menu

Schmerz ist sexy: "Hellraiser" kommt als Serie zu HBO

"Keine Tränen, bitte. Das wäre eine Verschwendung guten Leidens."
"Keine Tränen, bitte. Das wäre eine Verschwendung guten Leidens." Bild: © Facebook/HellraiserMovies 2016

Blut, Ketten, ein mysteriöser Würfel und lustvoller Schmerz: Die "Hellraiser"-Reihe ist ein absoluter Klassiker des Horror-Genres, hat wegen einer Menge schlechter Filmfortsetzungen aber viel von ihrer ehemaligen Strahlkraft verloren. Doch bald öffnet sich wieder das Tor zur Hölle: "Hellraiser" kommt als Serie zum Streaming-Giganten HBO.

Deadline berichtet, dass Regisseur David Gordon Green den "Hellraiser"-Piloten und die ersten Episoden inszenieren wird. Wann genau das passieren wird, wissen wir momentan noch nicht – aber das Kernteam für die "Hellraiser"-Serie setzt sich allmählich zusammen.

Zwei weitere Experten sind als Autoren dabei

Als Autoren sind Mark Verheiden und Michael Dougherty dabei. Verheiden hatte zuvor unter anderem an den Serien "Battlestar Galactica", "Daredevil" und "Heroes" gearbeitet. Dougherty hat zwar den letzten "Godzilla"-Film ins Kino gebracht – Horror-Fans ist er aber eher als Autor der tollen Gruselfilme "Trick 'r Treat" und "Krampus" bekannt.

Und eben: David Gordon Green. Der war vor zwei Jahren mit dem "Halloween"-Reboot extrem erfolgreich an den Kinokassen. Mir persönlich hat das Reboot/Sequel nicht sonderlich gefallen, aber die Zahlen sprechen für sich: Satte 250 Millionen Dollar hat der neue "Halloween" weltweit eingespielt. Bei einem Budget von gerade mal 10 Millionen.

Der Priester des Schmerzes

Die "Hellraiser"-Serie soll kein Reboot werden, sondern die Mythologie der Kinofilme weiter ausarbeiten. "Maskottchen" der Reihe ist der Zenobit Pinhead – eine Art Höllenpriester, der über Schmerz und Lust herrscht und seinen Opfern damit kaum auszuhaltende Grenzerfahrungen des Körpers verschafft. Kaum eine andere Horror-Reihe ist so betont sexuell und sadomasochistisch wie "Hellraiser".

Der erste Kinofilm nach der Erzählung von Clive Barker war 1987 ein sensationeller Erfolg. Mit dem bislang letzten Langfilm "Hellraiser: Judgement" von 2018 hat die Reihe ihren bisherigen Tiefpunkt erreicht – und ihr Ende. Wann die HBO-Serie starten wird, steht bislang noch nicht fest.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Horror

close
Bitte Suchbegriff eingeben