News

Schnappatmung: Das Ende von "Grey's Anatomy" könnte 2020 drohen

Ende in Sicht? Für Meredith könnte Staffel 16 die letzte sein.
Ende in Sicht? Für Meredith könnte Staffel 16 die letzte sein. (©Facebook/Grey's Anatomy 2015)

Ellen Pompeo wurde dank "Grey's Anatomy" zur bestbezahlten Schauspielerin einer Dramaserie. Doch so langsam aber sicher denkt die Meredith-Darstellerin über ihre Zukunft nach – und schließt einen Ausstieg nach Staffel 16 nicht aus. 

Noch mindestens zwei Staffeln mit Ellen Pompeo als Meredith Grey in "Grey's Anatomy" bleiben uns auf jeden Fall. Doch wie es danach aussieht, ist fraglich. Denn im Interview mit Entertainment Weekly erwägt die Schauspielerin, der Erfolgsserie den Rücken zu kehren.

"Grey's Anatomy": Zukunft ungewiss

Auf die Frage, ob es ihr Wunsch sei, nach Ablauf des neuen Vertrags, der noch bis 2020 geht, aus "Grey's Anatomy" auszusteigen, hält sich Ellen Pompeo zunächst etwas bedeckt: "Ich kann jetzt definitiv noch keine Ankündigung über meine Zukunft in der Serie machen. Das ist etwas, das [Serienschöpferin] Shonda Rhimes und ich gemeinsam tun würden."

Das klingt vorerst nicht nach einem Abschied, doch dann folgte eine weitere Aussage: "Aber ich habe das Gefühl, dass wir einen Großteil der Geschichten, die wir erzählen können, bereits erzählt haben. Ich freue mich sehr, wieder mit [der ausführenden Produzentin] Krista Vernon arbeiten zu dürfen, denn wir haben die Serie auch zusammen angefangen. Sie so zu beenden, wäre also angebracht."

Ellen Pompeo braucht einen Wechsel

Vor allem habe sie großes Interesse daran, neue Dinge auszuprobieren. "Es ist an der Zeit, alles ein bisschen zu vermischen und ich freue mich auch auf meine Karriere als Produzentin, ich bin bereit für einen Wechsel", erklärt Ellen Pompeo.

Doch noch bleiben uns mindestens zwei Staffeln mit der Meredith-Darstellerin. Staffel 15 steht in den USA in den Startlöchern und 2020 wird es dann auch mindestens noch Staffel 16 geben. Was danach kommt? Wir werden es sehen ...

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben