menu

Schräges Crossover: Marty McFly nimmt es mit den Decepticons auf

Transformers Back to the Future Crossover Comics IDW Publishing
Ein DeLorean-Autobot mit Fluxkompensator? Da staunen selbst Marty McFly und Doc Brown. Bild: © Facebook / idwpublishing 2020

Was passiert, wenn zwei der größten Sci-Fi-Franchise der 1980er-Jahre aufeinandertreffen? Wir werden es bald herausfinden! Denn: Der Comicverlag IDW Publishing hat die Crossover-Comicreihe "Transformers / Back to the Future" angekündigt. In der limitierten Miniserie bekommen es die "Zurück in die Zukunft"-Helden Marty McFly und Doc Brown mit den bösen Decepticons zu tun.

Die erste Ausgabe der vierteiligen Comicserie erscheint anlässlich des 35. Jubiläums des ersten "Zurück in die Zukunft"-Films im Oktober 2020. Cavan Scott ("Star Wars Adventures", "Doctor Who – The Ninth Doctor") diente als Autor der Reihe. Illustriert wurde "Transformers / Back to the Future" von Juan Samu ("Marvel Action: Black Panther").

Was wäre, wenn der DeLorean ein Transformer ist?

IDW Publishing verrät zudem in einer offiziellen Synopsis, worum es im ersten Heft gehen wird:

"Marty McFly kehrt vom Abenteuer seines Lebens in ein neues, besseres Hill Valley zurück ... zumindest, bis Marty und die Zeitmaschine seines Freundes Doc Brown die Aufmerksamkeit der Decepticons auf sich ziehen. Wegen eines kleinen Fehlers sieht sich Marty einmal mehr gezwungen, in Aktion zu treten, um einen Decepticon-Plan in der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft aufzudecken – diesmal mit der Hilfe einer sich verwandelnden Zeitmaschine, dem Autobot namens Gigawatt!"

"Zurück in die Zukunft"-Fans dürften nun schmunzeln: Der neue Autobot ist nach einem Zitat von Doc Brown benannt. 1.21 Gigawatt war die notwendige Menge an Energie, die für einen Zeitsprung aufgebracht werden musste.

Nicht das erste irre Crossover unter IDW Publishing

"Transformers / Back to the Future" ist nicht das erste schräge Crossover, das IDW Publishing seinen Comiclesern beschert. Der Verlag ließ unter anderem bereits die Transformers auf die Ghostbusters treffen.

"Transformers / Back to the Future #1" soll an einem noch unbekannten Termin im Oktober in den Regalen liegen. Es wird mehrere Variant-Cover geben, darunter das Original-Cover von Juan Samu, ein Cover B von Phil Murphy ("Star Trek vs. Transformers") sowie ein Händler-Cover von Dan Schoening ("Transformers / Ghostbusters: Ghosts of Cybertron"). Das vierte Cover wird eine Foto-Edition sein, auf der die limitierte Autobot-Gigawatt-Actionfigur abgebildet sein wird, die von Hasbro herausgebracht wird.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Transformers 6

close
Bitte Suchbegriff eingeben