menu

"Scream 5": Courteney Cox kehrt als Gale Weathers zurück

Scream 4 courteney cox
Besser nicht umdrehen: Courteney Cox feiert bald ein Wiedersehen mit dem Ghostface-Killer. Bild: © Universal Pictures Home Entertainment 2020

Ein Aufschrei der Freude wird erlaubt sein! "Friends"-Star Courteney Cox nimmt in "Scream 5" ihre Rolle als hartnäckige Reporterin Gale Weathers wieder auf. Sie war in allen vier "Scream"-Filmen in dieser Rolle zu sehen – bislang ohne Killer Ghostface zum Opfer zu fallen.

Damit leistet sie ihrem Kollegen und Ex-Mann David Arquette Gesellschaft, der im neuen "Scream"-Film ebenfalls als verplanter Deputy Dewey Riley wieder mit von der Partie ist. Die Dreharbeiten finden in Wilmington, North Carolina statt, wie Deadline berichtet.

"Scream 5" ohne Gale Weathers – undenkbar!

Die Macher sind begeistert, dass Cox bei "Scream 5" an Bord ist. "Wir können uns 'Scream' ohne die legendäre Gale Weathers nicht vorstellen", heißt es in einer Pressemitteilung (via Deadline). "Wir sind so begeistert und geehrt über die Gelegenheit, mit Courteney Cox zusammenzuarbeiten. Wir sind Mega-Fans ihrer Arbeit und wir freuen uns sehr, mit ihr am nächsten Kapitel der "Scream"-Saga zu arbeiten."

Cox selbst zeigte ihre Begeisterung auf Instagram. Der Hollywoodstar postete ein kleines Video, das die berüchtigte Ghostface-Maske untermalt vom "Scream"-Soundtrack zeigt. Darauf steht in roter Schrift: "Ich kann es nicht abwarten, dieses Gesicht wiederzusehen."

Millionenschwere Horror-Filmreihe

Doch wird der Film ein klassisches Sequel oder doch ein Reboot? So ganz eindeutig ist das nicht. Der Film wird in der Presse mitunter als Neuauflage der Horror-Filmreihe bezeichnet. Die vielen Rückkehrer aus den vorigen Filmen sprechen jedoch für ein klassisches Sequel. Vermutlich wird es eine Mischung aus Beidem.

Die "Scream"-Filmreihe hat laut Collider weltweit insgesamt mehr als 600 Millionen US-Dollar eingespielt. Der inzwischen verstorbene Horror-Meister Wes Craven führte bei allen vier Filmen Regie, zuletzt 2011 bei "Scream 4". Diesen Posten übernimmt das Regie-Duo Matt Bettinelli-Olpin und Tyler Gillett ("Ready or Not") von ihm. Das Drehbuch stammt von James Vanderbilt ("Murder Mystery") und Guy Busick ("Castle Rock").

"Scream 5" soll an einem noch unbekannten Termin 2021 in den US-Kinos starten.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Scream 5

close
Bitte Suchbegriff eingeben