menu

"Scream 5": Erste Setfotos zeigen Courteney Cox als Gale Weathers

Scream 4 courteney cox
Courteney Cox stellt sich ein weiteres Mal dem Ghostface-Killer. Bild: © Universal Pictures Home Entertainment 2020

Rückkehr nach Woodsboro: Die Dreharbeiten für "Scream 5" haben Mitte Oktober begonnen. Die Handlung des Horror-Sequels wird noch unter Schluss gehalten, aber Fans können bereits jetzt einen ersten Blick auf Courteney Cox als Gale Weathers erhaschen.

Der "Friends"-Star wurde von JustJared in einer klassischen Gale-Weathers-Montur im schicken roten Hosenanzug am Set gesichtet. Um sie herum stehen Crewmitglieder mit Maske.

Das Originaltrio ist wieder vereint

Nicht nur Cox kehrt als Reporterin Gale Weathers zurück, auch David Arquette und Neve Campbell sind ein weiteres Mal als verplanter Deputy Dewey Riley und die leidgeprüfte Sidney Prescott zurück. Damit kämpft das Trio bereits das fünfte Mal gemeinsam gegen Ghostface. Campbell hat allerdings etwas gezögert, für "Scream 5" zuzusagen. Der Grund: Der Tod von Regisseur Wes Craven, der die Horrorreihe begründete und bis zu Teil 4 der Mastermind hinter den "Scream"-Filmen war.

"Scream"-Sequel soll Wes Craven ehren

Doch nachdem sich das Regieduo Matt Bettinelli-Olpin und Tyler Gillett als echte Craven-Fans erwiesen und versprachen, sein Andenken zu ehren, konnte Campbell nur noch zusagen. Für Arquette wird "es sehr traurig und bittersüß" ohne Craven am Set zu sein, aber er ist sich sicher, dass die Macher einen guten Job machen werden. "Sie wurden von Wes inspiriert, es ist toll, dass sein Vermächtnis fortbesteht," so Arquette im Interview mit Screen Rant. Neben dem Originaltrio ist auch Marley Shelton wieder mit von der Partie, die in "Scream 4" ihren Einstand als Deputy Judy Hicks feierte.

Kinostart
"Scream 5" soll am 14. Januar 2022 in den US-Kinos anlaufen. Der Starttermin für Deutschland ist noch nicht bekannt.
Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Scream 5

close
Bitte Suchbegriff eingeben