menu

"Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings": Marvel-Film ist im Kasten

Logo zum Marvel-Film "Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings"
Ob es wohl bald die ersten offiziellen Fotos zum Film geben wird? Bild: © Twitter / Marvel 2019

Knapp einen Monat, nachdem Disney den Kinostart von "Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings" in den Sommer 2021 verschoben hat, gibt es endlich wieder gute Neuigkeiten: Die Dreharbeiten zum neuen Marvel-Film sind abgeschlossen! Hauptdarsteller Simu Liu und Regisseur Destin Daniel Cretton teilen die frohe Kunde mit Fotos vom Set.

"Wir haben ein Baby gemacht!", verkündet Simu Liu zu einem Schnappschuss von sich und Destin Daniel Cretton auf Instagram. Arm in Arm grinst das Duo in die Kamera, Liu trägt eine Blütenkette um den Hals und einen Blumenkranz auf dem Kopf. "Wir können es nicht erwarten, ihn der Welt in neun Monaten vorzustellen ...", schwärmt Liu und stellt dann endlich klar, worum es geht: "#wrapped", also "abgedreht".

Auch Regisseur Destin Daniel Cretton feiert das Drehende mit einem Foto auf seinem Instagram-Kanal. Demnach steht einem Kinostart des kommenden Marvel-Films "Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings" nichts mehr im Wege – na ja, außer Corona.

"Shang-Chi" schlägt mit starkem Cast zu

Die Dreharbeiten zu "Shang-Chi" haben im Februar 2020 begonnen. Wie alle Hollywood-Produktionen mussten die Arbeiten jedoch im März wegen der Corona-Pandemie unterbrochen werden. Erst im Juli konnte es weitergehen. Der US-Kinostart des ersten Marvel-Films mit einem komplett asiatischen Cast wurde entsprechend vom 7. Mai auf den 9. Juli 2021 verschoben.

Dann werden neben Simu Liu auch Awkwafina ("Jumanji: The Next Level"), Tony Leung ("Gefahr und Begierde"), Michelle Yeoh ("Last Christmas") und Ronnie Chieng ("Crazy Rich") auf der Leinwand zu sehen sein.

Der Neue in der Marvel-Riege

Der kommende Film markiert zudem das Kinodebüt des Charakters Shang-Chi, der erstmals in den 1970er-Jahren in den Marvel Comics auftauchte. In der Comicvorlage ist Shang-Chi der Sohn eines Superschurken. Dieser lässt ihn zu einem gnadenlosen Martial-Arts-Kämpfer ausbilden. Shang-Chi erkennt jedoch, dass sein Vater keinesfalls einer der "Guten" ist, und wechselt die Seiten – und wird zum Superhelden.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings

close
Bitte Suchbegriff eingeben