menu

[Update] Sie tun es wieder! "Ghostbusters 3" kommt mit Original-Cast

In "Ghostbusters 3" gibt es tatsächlich ein Wiedersehen mit den Original-Geisterjägern.
In "Ghostbusters 3" gibt es tatsächlich ein Wiedersehen mit den Original-Geisterjägern.

Wie lange haben wir auf diese Nachricht gewartet: Drei Mitglieder des Original-Casts werden in "Ghostbusters 3" offiziell wieder am Start sein. Die Nachricht kommt von niemand Geringerem als Hollywoodstar Sigourney Weaver, und die muss es wissen: In "Ghostbusters" (1984) und "Ghostbusters II" (1989) war sie immerhin als Dauer-Geisteropfer Dana Barrett zu sehen.

Eine Rolle, die Weaver in "Ghostbusters 3" nun erneut aufnehmen wird. Im Gespräch mit Parade Magazine verriet die Schauspielerin gerade die aufregende Neuigkeit und bestätigte dabei auch direkt die Rückkehr von Bill Murray und Dan Aykroyd aka Dr. Peter Venkman und Dr. Raymond Stantz.

Update

Dan Aykroyd hat seine Beteiligung an "Ghostbusters 2020" inzwischen auch selbst bestätigt. Im "The Joe Rogan Experience"-Podcast erklärte der Schauspieler gerade, er arbeite derzeit am Sequel zur beliebten Comedy-Sci-Fi-Reihe, in der er einmal mehr als Dr. Raymond Stantz auftauchen wird. Mit Blick auf die erneute Beteiligung von Bill Murray blieb Aykroyd dagegen vage. Zu mehr als einem "wir hoffen, dass er mitmacht", ließ sich der Schauspieler im Interview nicht hinreißen ...

Drei Original-"Ghostbusters" sind wieder am Start

"Es wird absolut verrückt, wieder mit den Jungs zusammenzuarbeiten!", freute sich Sigourney Weaver gegenüber Parade Magazine. In welchem Umfang das Trio seine alten Rollen wieder aufnehmen wird und wie es um die Beteiligung der übrigen Original-Castmitglieder Annie Potts (Janine Melnitz), Ernie Hudson (Winston Zeddemore) und Rick Moranis (Louis Tully) bestellt ist, verriet die Schauspielerin allerdings nicht.

So sehr im Fokus wie in den beiden "Ghostbusters"-Filmen aus den 1980er-Jahren werden ihre Figuren aber ziemlich sicher nicht stehen. Immerhin wissen wir bereits, dass sich die Handlung des Sequels in erster Linie um eine Gruppe von vier Teenagern drehen wird.

"Ghostbusters 3" reicht die Fackel weiter

Das scheint nur folgerichtig. Immerhin soll "Ghostbusters 3" ein direktes Sequel zu den beiden früheren Original-Filmen sein. Mit einem Alter von inzwischen im Schnitt Ende 60 sind die Mitglieder des Original-Casts allerdings vermutlich nicht unbedingt noch in der Stimmung für ausgiebige Geisterjagden. Als "Lehrer" für eine neue Generation würden sie dagegen allemal eine mehr als gute Figur abgeben.

Kinostart
Das "Ghostbusters"-Sequel soll zu einem unbekannten Termin 2020 in den Kinos anlaufen.

Kommentare anzeigen (3)
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Ghostbusters (2020)

close
Bitte Suchbegriff eingeben