Sieg für Sony: "Venom" schlägt die "Justice League" an den Kinokassen

Venom hat gut lachen: Der Antiheld hat im Alleingang DCs Gerechtigkeitsliga geschlagen.
Venom hat gut lachen: Der Antiheld hat im Alleingang DCs Gerechtigkeitsliga geschlagen. (©Sony Pictures Entertainment Deutschland 2018)
Jutta Peters Wartet noch immer auf ihren Brief aus Hogwarts. Erwägt alternativ eine Laufbahn bei den Avengers.

"Venom" beißt sich durch: Trotz der eher durchwachsenen Meinungen der Kritiker schafft es Sonys Comicverfilmung nach wie vor, die Massen in die Kinos zu locken – und die Konkurrenz abzuhängen. Tatsächlich hat der außerirdische Marvel-Symbiont nun sogar DCs Team-Film "Justice League" übertroffen.

Ein Antiheld ist besser als sechs Superhelden – zumindest scheint diese Faustregel für Sonys "Venom" zu gelten. Die Comicverfilmung spielte nämlich laut Box Office Mojo bereits über 673,5 Millionen US- Dollar weltweit ein – und damit rund 15 Millionen mehr als der DC-Team-Film "Justice League", der letztlich auf 657,9 Millionen Dollar kam.

China bringt "Venom" auf Rekord-Kurs

Diesen Erfolg hat "Venom" nicht zuletzt den chinesischen Kinogängern zu verdanken. Im Reich der Mitte legte der Antihelden-Blockbuster jüngst ein Rekord-Startwochenende hin: Satte 111 Millionen US-Dollar spülte "Venom" hier laut The Wrap in den ersten Tagen in die Kinokassen.

Damit gelingt dem Film mit Tom Hardy der zweitbeste Kinostart eines Superhelden-Films in China – nur "Avengers: Infinity War" war noch erfolgreicher. Sony kann dennoch einen Rekord für sich verzeichnen: Keine andere Produktion des Filmstudios startete jemals besser auf dem chinesischen Markt durch.

"Venom" zahlt sich aus

Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis von "Venom" kann sich sehen lassen: Das Produktionsbudget betrug gerade einmal 100 Millionen US-Dollar. Zum Vergleich: "Justice League" kostete Warner Bros. rund das Dreifache und spielte letztlich weniger ein (via comicbook.com). Angesichts einer solchen Bilanz dürfte "Venom 2" eigentlich nichts mehr im Wege stehen, zugeschnappt hat Sony allerdings offiziell noch nicht.

Heimkino-Release
"Venom" erscheint am 24. Februar 2019 auf DVD und Blu-ray.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Primetime

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben