menu

Skurrile Regel: Niemand darf mit Tom Cruise über die Leinwand rennen

Tom Cruise Mission Impossible 6 Fallout
Run boy run! Bild: © picture alliance / empics 2020

Was darf in keinem Film mit Tom Cruise fehlen? Richtig, eine Szene, in der der Schauspieler rennt. Ausgiebige Sprints über die Leinwand sind längst ein Markenzeichen des Actionstars geworden – ausgiebige Solo-Sprints wohlgemerkt. Denn seine Co-Stars dürfen keinesfalls einfach mitspurten, wie seine "Die Mumie"-Kollegin Annabelle Wallis nun ausplaudert.

In einem aktuellen Interview mit The Hollywood Reporter verrät Annabelle Wallis, sie habe beim Dreh von "Die Mumie" gefragt, ob sie eine gemeinsame Laufszene mit Tom Cruise bekommen kann. Die Antwort des Hollywoodstars? "Niemand läuft mit mir über die Leinwand." Nur mit viel Training und Hartnäckigkeit habe es Wallis geschafft, dass Cruise für sie eine Ausnahme machte und seine skurrile Regel über den Haufen warf.

Ein Moment, "besser als ein Oscar"

"Ich durfte mit ihm über die Leinwand laufen, aber er hat das erst abgelehnt. Er sagte: 'Niemand rennt mit mir über die Leinwand', und ich sagte: 'Aber ich bin eine wirklich gute Läuferin'", berichtet Wallis von ihren Erfahrungen. "Also habe ich mein Training auf dem Laufband so getimet, dass er reinkam und mich laufen sah. Und dann hat er die Laufszenen hinzugefügt. So war das. Es war besser als ein Oscar. Ich war so glücklich!"

Wallis ist übrigens nicht die Einzige, für die Tom Cruise eine Ausnahme von seiner Regel machte: 2018 durften auch Vanessa Kirby und Henry Cavill in "Mission: Impossible – Fallout" mit Cruise über die Leinwand stürmen, wie folgendes Foto beweist.

mission-impossible-fallout-tom-cruise-vanessa-kirby-henry-cavillfullscreen
"Lauft um euer Leben, sonst renn ich wieder allein davon!" Bild: © Paramount/Chiabella James 2018

Für "Die Mumie" läuft's nicht

Obwohl das Rennen mit Cruise für Wallis offenbar ein Höhepunkt ihrer Karriere war, floppte das "Die Mumie"-Remake von 2017 gnadenlos. Zwar spielte das düstere Fantasy-Abenteuer weltweit immerhin über 409 Millionen US-Dollar ein, die Reaktionen der Fans und Kritiker waren jedoch alles andere als positiv.

Wer Tom Cruise dennoch bald wieder rennen sehen will, bekommt gleich doppelt die Gelegenheit dazu: Mit "Top Gun 2: Maverick" und "Mission: Impossible 7" starten voraussichtlich 2021 zwei neue Filme mit dem Schauspieler in den Kinos.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Die Mumie

close
Bitte Suchbegriff eingeben