menu

Sky baut sein App-Angebot um weiteren Streamingdienst aus

Sky Logo
Fehlt nur noch Disney+ als App auf Sky ... Bild: © Sky Deutschland GmbH 2020

Sky macht es seinen Nutzern noch komfortabler, an einem Ort in den vollen Streaming-Genuss zu kommen. Die Netflix-App ist bereits seit langer Zeit integriert, nun wird der Zugriff um das Angebot auf Amazon Prime Video erweitert.

Bedeutet: Mit nur einem Knopfdruck können Kunden ab sofort von Sky- zu Amazon-Serien wechseln und müssen nicht mehr den Umweg über das Smart-TV-Menü, die Konsole oder ein anderes Device gehen.

Doppeltes Film- und Serienvergnügen

"Sky Q Kunden erhalten auf ihren Geräten dieses Jahr ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk in Form von Amazon Prime Video. Jeder, der nach 'The Undoing' auf Sky Atlantic neues Serienfutter benötigt, kann jetzt direkt zu 'The Boys' auf Prime Video wechseln, ohne Sky verlassen zu müssen", wird Stephen van Rooyen, Chef von UK & Europe Sky in einer Pressemitteilung zitiert.

Im Umkehrschluss heißt die Kooperation von Amazon und Sky aber auch, dass Nutzer von Amazon Fire TV-Geräten leichter Zugriff auf Sky-Inhalte haben – zum Beispiel über die Sky Ticket-App. Allerdings wird dies erst in der ersten Jahreshälfte von 2021 so weit sein.

Einfache Verknüpfung – sobald sie online ist

Sky-Kunden, die bereits eine Prime-Mitgliedschaft haben und direkt losbingen wollen, müssen angeblich nichts weiter tun, als über die Fernbedienung den Sprachbefehl "Starte Prime Video" zu sagen und anschließend das Amazon-Konto zu verknüpfen. Alternativ finden Nutzer Amazon Prime Video auch unter der App-Rubrik.

Vermutlich wird dieses Feature im Laufe des Tages freigeschaltet, zum Zeitpunkt, als der Artikel verfasst wurde (10:00 Uhr), war eine Verknüpfung noch nicht möglich.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Sky

close
Bitte Suchbegriff eingeben