"Skyscraper": Dwayne Johnson überwindet Schwerkraft in neuem Film

Meliha Dikmen Gruselt sich auch bei FSK-12-Filmen.

Auch 2018 sorgt Dwayne Johnson weiterhin für Action in den Kinos. Dabei hebt der ehemalige Wrestler deutlich ab, denn im Action-Thriller "Skyscraper" verschlägt es ihn in das größte Gebäude der Welt – das allerdings leider nicht unbedingt das sicherste ist.

Zum Super Bowl können sich Fans des sportlichen Hünen endlich über einen Trailer zu seinem neuen Actioner freuen. Verkürzen können wird uns die Wartezeit bis dahin mit einem kurzen Teaser und einem Poster, in dem "The Rock" der Schwerkraft strotzt.

Johnson als Sicherheistexperte für das größte Gebäude der Welt

Johnson spielt in "Skyscraper" einen Kriegsveteranen und Sicherheitsexperten für Wolkenkratzer namens Will Ford, der einen Background als Experte für Geiselbefreiungen hat. Einer seiner herausfordernsten Aufträge beinhaltet das größte Gebäude der Welt in Hongkong, China, das auch als das sicherste gilt – bis es in Flammen steht. Und Ford wird für das Desaster verantwortlich gemacht. Erschwerend kommt hinzu, dass seine Familie in dem Gebäude über der Feuerlinie gefangen ist. Deswegen muss der Sicherheitsexperte schnellstmöglich die Verantwortlichen finden und seine Familie retten.

"Skyscraper" basiert auf einer verrückten Idee

Ein erstes Bild von "Skycraper", das Johnson auf seinem Instagram-Account teilte, führt den Betrachter wahrlich in schwindelnde Höhen, wenn "The Rock" offenbar versucht, von einem Kran aus in den Wolkenkratzer zu springen. Ähnliche Szenen haben wir bislang nur vom "Mission: Impossible 6"-Set gesehen. Und auch einen ersten Teaser seines neuesten Werks gibt Johnson auf dem Bildportal Preis.

Dazu schwärmt er: "Ein Film, der nicht auf einem Franchise, Buch, einer Karre oder einer existierenden Marke basiert. Nur auf einer etwas verrückten Idee von Autor und Regisseur Rawson Marshall Thurber, von der wir denken, dass sie eine einzigartige, packende und fesselnde Story liefert." Zuvor bekommt es Johnson in der Videospielverfilmung "Rampage" jedoch mit anderen Riesen zu tun, nämlich unter anderem einem übergroßen Gorilla. 

Kinostart
Zu sehen bekommen wir "Skyscraper" ab dem 12. Juli 2018, wenn "Skyscraper" sich aufmacht, die Kinocharts zu erklimmen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Primetime

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben