News

So wichtig bleibt Carl für "The Walking Dead" in Staffel 8

Carl wird für Staffel 8 auch nach seinem Tod wichtig bleiben.
Carl wird für Staffel 8 auch nach seinem Tod wichtig bleiben. (©Gene Page/AMC 2017)

Das Midseason-Finale von Staffel 8 brachte vor wenigen Wochen den vielleicht tragischsten Verlust in der gesamten Geschichte von "The Walking Dead". Eine Plot-Entscheidung, die von vielen Fans bis heute äußerst kritisch gesehen wird. Die dafür aber umso wichtiger für die weitere Handlung sein soll.

Achtung, Spoiler!
Wir gehen auf das tragische Midseason-Finale von Staffel 8 ein. Wer nicht weiß, was da passiert ist, liest auf eigene Gefahr weiter.

Tatsächlich wird der bevorstehende Tod von Carl Grimes offenbar entscheidend für den weiteren Krieg gegen die Saviors sein. Und für die Zukunft, die sein Vater Rick danach für die Überlebenden bauen will. Das verriet Darsteller Chandler Riggs nun im Interview.

Carls Tod wird große Auswirkungen auf "The Walking Dead" haben

"Er wird definitiv ein lang anhaltendes Vermächtnis hinterlassen. Das war das Coolste daran, diese letzten Momente zu spielen. Zu wissen, dass Carl so eine anhaltende Wirkung auf die Handlung haben wird", so Riggs im Gespräch mit Entertainment Weekly.

Auch Showrunner Scott M. Gimple bestätigte im selben Gespräch, dass Carls Gegenwart während der gesamten restlichen Handlung stark zu spüren sein werde. "Das ist ein enorm wichtiger Aspekt von Staffel 8."

Staffel 8 wird für Rick zum Albtraum

Einer, der von dem Tod des jungen "The Walking Dead"-Helden besonders stark betroffen sein wird, ist verständlicherweise Vater Rick Grimes. "In der zweiten Hälfte von Staffel 8 geht es für Rick vor allem darum, mit diesem unbeschreiblichen Schmerz zu leben, und das mitten im Krieg", erklärte dazu Darsteller Andrew Lincoln, "Er muss versuchen, seinen Verlust mit dem in Einklang zu bringen, wofür er kämpft. Sein schlimmster Albtraum ist gerade wahr geworden."

Sendehinweis
"The Walking Dead" kehrt ab dem 26. Februar mit neuen Folgen von Staffel 8 ins TV zurück. Die gibt es dann wie gewohnt jeden Montag um 21:00 Uhr auf Fox zu sehen. Danach stehen die Episoden via Sky Ticket zum Abruf bereit.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben