News

So würdigte Joker-Stimme Mark Hamill den Batman-Tag

"Joker" Mark Hamill ließ es sich nicht nehmen, sich zum Batman-Tag zu Wort zu melden.
"Joker" Mark Hamill ließ es sich nicht nehmen, sich zum Batman-Tag zu Wort zu melden. (©Reuters / Mario Anzuoni / stock.adobe.com 2018)

Am vergangenen Samstag, dem 15. September, feierte DC einmal mehr seinen jährlichen Batman-Tag und nicht nur die Fans zollten Gothams Rächer Tribut. Auch "Star Wars"-Ikone Mark Hamill, der dem Joker in der beliebten "Batman"-Zeichentrickserie seine Stimme leiht, gratulierte "seinem" Dunklen Ritter.

Üblicherweise beschäftigt sich Luke-Skywalker-Darsteller Mark Hamill aktuell damit, die "Star Wars"-Fans auf die Folter zu spannen und an der Nase herumzuführen – so geschehen zuletzt mit seinem "Teaser" zum Titel von Episode 9. Ein fieser Witz, der seinem anderen Alter Ego, dem Joker, zur Ehre gereichte.

Haha! Der Joker gratuliert Batsy

Hamill lieh dem Clownprinzen des Verbrechens bereits unzählige Male seine Stimme, unter anderem für die animierte "Batman"-Serie sowie für Dutzende Zeichentrickfilme und Videospiele. Klar, dass es sich der Schauspieler da nicht nehmen lassen kann, seinem Co-Star und persönlichem Flattermann, Kevin Conroy, zum offiziellen Batman-Tag zu gratulieren. Für ihn sei der Joker eine Traumrolle gewesen, erklärte Hamill zudem auf Twitter. Er habe jahrelang gehofft, "einen Part zu finden, der so weit wie möglich von Luke entfernt ist" – und das ihm das wahrlich gelungen ist, zeigen die euphorischen Reaktionen der DC-Fans.

Schwert statt Lichtschwert für Mark Hamill

Ob die "Star Wars"-Ikone bald schon einen weiteren Erfolg für sich verbuchen kann, wird sich in naher Zukunft zeigen. Denn wie der US-Sender History (via The Hollywood Reporter) jüngst bestätigte, tauscht Mark Hamill sein Lichtschwert 2019 gegen ein echtes Schwert ein. In der kommenden Staffel 2 der Serie "Knightfall" wird er Talus spielen, einen Tempelritter-Veteranen, der den Nachwuchs des Ordens trainieren soll.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben