menu

"Sonic the Hedgehog 2": Knuckles soll im Sequel auftauchen

Knuckles Sonic the Hedgehog
Knuckles macht sich bereit, in "Sonic the Hedgehog 2" zuzuschlagen! Bild: © Twitter/sonic_hedgehog 2020

Nach einigem Hin und Her um das Charakterdesign entwickelte sich "Sonic the Hedgehog" Anfang 2020 zu einem echten Erfolg an den Kinokassen. Klar, dass ein Sequel da nicht lange auf sich warten lässt. Nun gibt es erste Details zur Produktion. Das spannendste Gerücht: Knuckles soll in der Fortsetzung sein Leinwanddebüt feiern – und mehr als einen bloßen Cameoauftritt haben!

Regisseur Jeff Fowler werde dem roten Ameisenigel Knuckles in "Sonic the Hedgehog 2" eine größere Rolle zukommen lassen, berichtet The Illuminerdi. Zudem wollen die Betreiber der Seite erfahren haben, dass der Film-Knuckles sich stark an seiner Videospielversion orientieren wird – eine Info, die alle Fans beruhigen dürfte, die noch das erste vermurkste Filmdesign von Sonic im Hinterkopf haben. Illuminerdi zufolge wird Knuckles somit auch im Film gleiten und Wände erklimmen können.

Darüber hinaus dürfte es erwähnenswert sein, dass Knuckles in den Videospielen als leichtgläubiger Charakter dargestellt wird, der zunächst von Dr. Robotnik alias Dr. Eggman (im Film: Jim Carrey) manipuliert wird. So tritt er zunächst als Sonics Rivale auf, bevor er Eggmans Lügen durchschaut und sich auf die Seite des blauen Rennigels schlägt.

Produktionsstart im Mai

Wenn alles nach Plan läuft, soll "Sonic the Hedgehog 2" bereits am 7. April 2022 in die deutschen Kinos kommen. Bislang scheint Filmstudio Paramount zumindest nicht mit Verzögerungen durch die Corona-Pandemie zu rechnen: Laut Illuminerdi ist der Produktionsstart für Mai 2021 angesetzt.

Sonic the Hedgehog Jetzt kaufen bei

 

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Sonic the Hedgehog

close
Bitte Suchbegriff eingeben