News

Sophia Lillis wird zur Ikone: "Es"-Star sichert sich neue Hauptrolle

In "Es" war Sophia Lillis zuletzt als Beverly Marsh zu bewundern.
In "Es" war Sophia Lillis zuletzt als Beverly Marsh zu bewundern. (©WARNER BROS. ENTERTAINMENT INC. AND RATPAC-DUNE ENTERTAINMENT LLC. ALL RIGHTS RESERVED 2017)

Zuletzt sorgte sie als Beverly Marsh in Stephen Kings "Es" für Begeisterung, jetzt hat sich Sophia Lillis das nächste große Engagement gesichert. Dafür wird die Jungschauspielerin in die Rolle der amerikanischen Kulturikone Nancy Drew schlüpfen.

In den USA gibt es wohl kaum eine junge Frau, die Nancy Drew nicht kennt. Seit 1930 erscheint die Buchreihe um die junge Detektivin, die über die Jahre nicht nur mehrfach für Film und TV adaptiert, sondern sogar in Computerspielform umgesetzt wurde.

Sophia Lillis für "Nancy Drew"-Remake gecastet

Und nun soll es eine weitere Blockbusterverfilmung von einem der Mystery-Abenteuer geben. Dafür hat Filmstudio Warner Bros. sich Sophia Lillis als Hauptdarstellerin gesichert, wie Deadline zu vermelden weiß. Konkret wird die Jungschauspielerin die Titelrolle in "Nancy Drew And The Hidden Staircase" übernehmen, dem zweiten und laut Autorin Mildred Wirt besten Buch der erfolgreichen Reihe.

Nimmt man es genau, handelt es sich bei dem anstehenden Projekt allerdings um ein Remake. Schon 1939 hatte sich Warner Bros. des Materials erstmals angenommen. Für das aktuelle Projekt sollen sich Ellen DeGeneres ("Jekyll"), Jeff Kleeman ("Jekyll") und Chip Diggins ("Last Knights") als Produzenten verantwortlich zeichnen. Die Dreharbeiten werden laut Variety bereits im Mai beginnen.

Darum geht's in "Nancy Drew And The Hidden Staircase"

Während Sophia Lillis als Beverly Marsh in "Es" mit dem fiesen Horrorclown Pennywise zu kämpfen hatte (ganz zu schweigen von ihrem Vater), wird die Jungschauspielerin in ihrem neuen Film auf Spurensuche der eher kriminalistischen Art gehen. In "Nancy Drew And The Hidden Staircase" dreht sich alles um den Fall eines älteren Schwesternpaares und die seltsamen Vorkommnisse in ihrem viktorianischen Haus. Die führen am Ende dazu, dass beide sogar des Mordes beschuldigt werden – und die Nachwuchsdetektivin Nancy Drew setzt alles daran, um die Unschuld der Damen zu beweisen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben