menu

"Spider-Man: A New Universe 2" hat endlich einen Starttermin

"Was, wir dürfen uns noch einmal auf die Leinwand schwingen? Wann?"
"Was, wir dürfen uns noch einmal auf die Leinwand schwingen? Wann?"

Dass Sony Pictures' animierter Kinohit "Spider-Man: A New Universe" ein Sequel bekommen wird, ist schon lange bekannt und angesichts des Erfolgs wenig überraschend. Sogar der Regisseur für "Spider-Man: A New Universe 2" steht bereits seit geraumer Zeit fest. Einen Termin für den Kinostart hatte Sony allerdings nicht preisgegeben – bis jetzt.

Wie über den offiziellen Twitter-Account bekannt gemacht wurde, startet das Sequel zum gefeierten Animationsfilm über Miles Morales am 8. April 2022 in den US-Kinos. Ein Starttermin für Deutschland steht bislang nicht offiziell fest. Der Kinostart hierzulande dürfte aber – wie schon beim Vorgänger – zeitnah zum US-Release erfolgen.

Wechsel auf dem Regiestuhl

Die Regie bei "Spider-Man: A New Universe 2" übernimmt Joaquim Dos Santos ("Avatar – Der Herr der Elemente"). Als Drehbuchautor wurde David Callaham ("The Expendables") verpflichtet.

Der Vorgänger, "Spider-Man: A New Universe", hingegen wurde noch von Bob Persichetti, Peter Ramsey und Rodney Rothman gemeinsam inszeniert. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen: Die Comicverfilmung eroberte direkt Platz 1 der US-Kinocharts und wurde sowohl mit einem Oscar als auch mit einem Golden Globe ausgezeichnet.

Spin-off in der Entwicklung

Neben dem Sequel arbeitet Sony Pictures Medienberichten zufolge zusätzlich an einem Spin-off mit einer rein weiblichen Charakter-Riege. Lauren Montgomery, die wie Dos Santos an der "Avatar"-Serie beteiligt war, wird für die Regie verantwortlich sein.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Marvel

close
Bitte Suchbegriff eingeben