menu

"Spider-Man: A New Universe 2" hat endlich einen Starttermin

"Was, wir dürfen uns noch einmal auf die Leinwand schwingen? Wann?"
"Was, wir dürfen uns noch einmal auf die Leinwand schwingen? Wann?" Bild: © Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH 2018

Dass Sony Pictures' animierter Kinohit "Spider-Man: A New Universe" ein Sequel bekommen wird, ist schon lange bekannt und angesichts des Erfolgs wenig überraschend. Sogar der Regisseur für "Spider-Man: A New Universe 2" steht bereits seit geraumer Zeit fest. Einen Termin für den Kinostart hatte Sony allerdings nicht preisgegeben – bis jetzt.

Wie über den offiziellen Twitter-Account bekannt gemacht wurde, startet das Sequel zum gefeierten Animationsfilm über Miles Morales am 8. April 2022 in den US-Kinos. Ein Starttermin für Deutschland steht bislang nicht offiziell fest. Der Kinostart hierzulande dürfte aber – wie schon beim Vorgänger – zeitnah zum US-Release erfolgen.

Wechsel auf dem Regiestuhl

Die Regie bei "Spider-Man: A New Universe 2" übernimmt Joaquim Dos Santos ("Avatar – Der Herr der Elemente"). Als Drehbuchautor wurde David Callaham ("The Expendables") verpflichtet.

Der Vorgänger, "Spider-Man: A New Universe", hingegen wurde noch von Bob Persichetti, Peter Ramsey und Rodney Rothman gemeinsam inszeniert. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen: Die Comicverfilmung eroberte direkt Platz 1 der US-Kinocharts und wurde sowohl mit einem Oscar als auch mit einem Golden Globe ausgezeichnet.

Spin-off in der Entwicklung

Neben dem Sequel arbeitet Sony Pictures Medienberichten zufolge zusätzlich an einem Spin-off mit einer rein weiblichen Charakter-Riege. Lauren Montgomery, die wie Dos Santos an der "Avatar"-Serie beteiligt war, wird für die Regie verantwortlich sein.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Marvel

close
Bitte Suchbegriff eingeben