menu

"Spider-Man: A New Universe" beinahe mit Cameo der Live-Action-Spideys

Drei Spideys, ein Beinahe-Cameo: Tobey Maguire, Tom Holland und Andrew Garfield (von links) wären beinahe in "Spider-Man: A New Universe" aufgetaucht.
Drei Spideys, ein Beinahe-Cameo: Tobey Maguire, Tom Holland und Andrew Garfield (von links) wären beinahe in "Spider-Man: A New Universe" aufgetaucht.

Kein Witz: "Spider-Man: A New Universe" wäre beinahe noch cooler geworden. Der Co-Autor und -Regisseur des Animationshits plauderte nun aus, dass ursprünglich ein Gastauftritt der drei Live-Action-Spidey-Darsteller Tobey Maguire, Andrew Garfield und Tom Holland eingeplant war. Letztlich habe man sich jedoch aus einem einfachen Grund dagegen entschieden.

Tatsächlich habe die Szene rund um den dreifachen Cameo-Auftritt sogar bereits im Drehbuch gestanden, erklärte Co-Screenwriter und Co-Filmemacher Rodney Rothman im "The Q&A with Jeff Goldsmith"-Podcast (via Flickering Myth). Aber: Man habe das Publikum schlicht nicht überfordern wollen. So wurde die Szene kurzerhand aus "Spider-Man: A New Universe" gestrichen.

Zu viele Marvel-Spinnen für einen Film?

"Ich habe eine Szene geschrieben, die Tom Holland, Andrew Garfield und Tobey Maguire in derselben Szenerie hatte", so Rothman. "Aber es gab eine Menge Sorgen, eine Menge Sorgen um den Film generell und es gab die Besorgnis, dass [man] die Leute verwirrt."

Eine durchaus nachvollziehbare Sorge. Schließlich ist "Spider-Man: A New Universe" mit dem Multiversum-Konzept und den daraus resultierenden verschiedenen Spider-Man-Versionen bereits ziemlich komplex. Da braucht es nicht unbedingt noch drei weitere Spideys.

Dennoch wäre es sicherlich für viele Marvel-Fans ein besonderes Highlights gewesen, die drei Live-Action-Spideys Maguire, Garfield und Holland auf der Leinwand vereint zu sehen. Was genau in ihrer Szene passiert wäre, wollte Rothman leider nicht verraten.

Immerhin: Die Sony-Filmemacher bekommen noch weitere Gelegenheiten für clevere Referenzen und Cameo-Auftritte. Schließlich ist ein Sequel zu "Spider-Man: A New Universe" sowie ein rein-weibliches Spin-off bereits in Arbeit.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Spider-Man: Far From Home

close
Bitte Suchbegriff eingeben