News

"Spider-Man: Far From Home" mit Pepper: Gwyneth Paltrow kehrt zurück

Muss Pepper in "Spider-Man: Far From Home" ohne ihren Liebsten auskommen?
Muss Pepper in "Spider-Man: Far From Home" ohne ihren Liebsten auskommen? (©Concorde Home Entertainment 2018)

Langsam aber sicher kommen immer mehr Details zum "Homecoming"-Sequel "Spider-Man: Far From Home" ans Licht. Dass Robert Downey Jr. als Iron Man nicht erneut in die Mentorenrolle für die nette Spinne von nebenan schlüpfen wird, wussten wir ja bereits. Neu ist allerdings, dass dessen Liebste Pepper Potts (Gwyneth Paltrow) trotzdem zu sehen sein soll.

Zuletzt gab es diverse Hinweise darauf, dass die Schauspieler Samuel L. Jackson und Cobie Smulders als Nick Fury und Maria Hill in "Spider-Man: Far From Home" mitmischen werden. Ein Video vom Set des Sequels (via Reddit) deutete zudem die Rückkehr von Jon Favreau als Happy Hogan an. Nun können wir der Liste mit Pepper Potts offenbar einen weiteren "Iron Man"-Charakter hinzufügen – aber warum fehlt dann der Eiserne höchstpersönlich?

Schicksal von Iron Man in "Avengers 4" besiegelt?

SuperBroMovies will erfahren haben, dass Pepper-Darstellerin Gwyneth Paltrow in "Spider-Man: Far From Home" sicher mit von der Partie ist. Und auch wenn bislang nichts offiziell bestätigt und noch unklar ist, wie groß der Part der Schauspielerin im kommenden Sequel sein soll, werden die Marvel-Fans langsam nervös.

Allein die Tatsache, dass Tonys Freund Happy und seine Verlobte Pepper auftauchen werden, Tony selbst aber nicht, scheint darauf hinzudeuten, dass Iron Man in dem vor "Spider-Man" anlaufenden Team-Film "Avengers 4" zu den Opfern zählt. Schließlich wäre es durchaus passend, wenn Tony seine engsten Vertrauten vor seinem Tod darum bittet, ein Auge auf seinen Schützling Peter Parker zu haben ...

Pepper Potts überlebt "Avengers 4"

Während über Tony Starks Verbleib jedoch weiter nur gerätselt werden kann, steht eines mit dem Comeback von Gwyneth Paltrow im "Spidey"-Sequel fest: Pepper Potts überlebt "Avengers 4". Schließlich bestätigte Sony-Produzentin Amy Pascal längst im Gespräch mit Fandom, dass "Far From Home" wenige Minuten nach dem Ende des kommenden Team-Blockbusters einsetzt.

Kinostart
"Spider-Man: Far From Home" startet am 5. Juli 2019 in den deutschen Kinos.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben