News

"Spider-Man: Homecoming": Marvel-Bösewicht Shocker enthüllt

Als wendiger Spinnenmann trifft Tom Holland in "Spider-Man: Homecoming" auf Superschurke Shocker.
Als wendiger Spinnenmann trifft Tom Holland in "Spider-Man: Homecoming" auf Superschurke Shocker. (©YouTube/Marvel Entertainment 2016)

Fotos vom "Spider-Man: Homecoming"-Filmset zeigen: Peter Parker wird es in dem neuen Marvel-Film mit dem Bösewicht Shocker zu tun bekommen.

Gesichtsmaske, gelbes Kostüm, klobige Metallhandschuhe: Die Aufmachung des Superschurken Shocker ist markant. Entsprechend schnell wurde der Charakter auf den Fotos identifiziert, die vom Set des kommenden Marvel-Blockbusters "Spider-Man: Homecoming" geleakt worden sind. Damit bekommt der Held mit den Spinnensinnen einen ungemütlichen Widersacher: Zwar hat Herman Schultz (so Shockers bürgerlicher Name) keine echten Superkräfte. Mit seinen selbstkonstruierten Handschuhen kann der geniale Ingenieur und Meisterdieb aber Schockwellen abfeuern, die so stark sind, dass er seinen gepolsterten Anzug in erster Linie als Selbstschutz tragen muss.

Viel Arbeit für Spider-Man

Unbestätigten Gerüchten zufolge soll Schauspieler Bokeem Woodbine ("Fargo") unter der Maske stecken. Shocker ist bereits der zweite Bösewicht, mit dem Spider-Man in "Homecoming" wahrscheinlich zu kämpfen haben wird: Auf der Comic-Con in San Diego hatte Marvel bereits den Auftritt des finsteren Vulture bestätigt, der (ebenfalls Gerüchten zufolge) von Michael Keaton verkörpert werden soll.

Einbindung in Marvels Kinouniversum

Auch wenn es schon mehrere "Spider-Man"-Filme gab, so ist die Neuauflage mit Tom Holland in der Hauptrolle der erste Teil, der in das bestehende Marvel-Universum integriert wird. Er schließt an "Captain America: Civil War" aus diesem Jahr an, in dem Spider-Man bereits einen kurzen Auftritt hatte. Entsprechend sind – neben neuen Gesichtern – auch wieder viele alte Bekannte mit dabei: Robert Downey Jr. etwa ist in seiner Paraderolle als Tony Stark beziehungsweise Iron Man zu sehen; Schauspieler Jon Favreau wird in "Spider-Man: Homecoming" erneut in seine aus den "Iron Man"-Filmen bekannte Rolle als Starks Leibwächter Happy Hogan schlüpfen.

Higher Quality Photo's Of The Shocker From #SpiderManHomecoming pic.twitter.com/xL4maUXGQ2 — Amazing Spider-Man (@Spidermansweb) 5. September 2016

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben