News

"Spider-Man: Homecoming"-Sequel muss ohne Iron Man auskommen

Im Sequel zu "Spider-Man: Homecoming" wird es kein Wiedersehen mit Tony Stark aka Iron Man geben.
Im Sequel zu "Spider-Man: Homecoming" wird es kein Wiedersehen mit Tony Stark aka Iron Man geben. (©Sony Pictures Releasing GmbH 2017)

"Spider-Man: Homecoming" ist noch nicht mal in den Kinos angelaufen, da macht das Sequel bereits erste große Schlagzeilen. Der Grund: Wie jetzt bekannt wurde, wird Peter Parkers Mentor Iron Man in "Homecoming 2" nicht mit dabei sein.

In "Spider-Man: Homecoming" spielt Iron Man eine wichtige Rolle. Der von Robert Downey Jr. verkörperte Superheld führt Peter Parker ins MCU ein und wird sein Mentor. Immerhin soll aus dem freundlichen Spider-Man von nebenan möglichst bald ein vollwertiger Avenger werden.

"Spider-Man: Homecoming": Sequel ohne Robert Downey Jr.

Mit der kleinen Starthilfe für den MCU-Neuzugang scheint es das für Iron Man dann aber auch schon gewesen zu sein. The Hollywood Reporter berichtet, dass Robert Downey Jr. im "Spider-Man: Homecoming"-Sequel nicht mit dabei sein wird. "Sony wird einen noch nicht festgelegten Marvel-Charakter in 'Spider-Man 2' platzieren, wie sie es in '[Spider-Man] Homecoming' mit dem von Robert Downey Jr. gespielten Kassenschlager 'Iron Man' gemacht haben. Aber [...] es wird nächstes Mal nicht Iron Man sein", schreibt das Branchenmagazin.

Sequel kann für Iron-Man-Alternative aus den Vollen schöpfen

Bedenkt man den Deal, den Spideys Mutter-Studio Sony mit Marvel und Disney ausgehandelt hat, dürften die Produzenten aber keinerlei Probleme haben, einen würdigen Nachfolger für Iron Man zu finden. Immerhin könnte quasi jeder Superheld aus dem MCU einen Auftritt im Sequel zu "Spider-Man: Homecoming" feiern. Für wen genau sich die Filmemacher entscheiden, wird sich wohl im Laufe des Jahres oder spätestens Anfang 2018 zeigen, immerhin ist "Spider-Man: Homecoming 2" für ein US-Release am 5. Juli 2019 geplant. Die Dreharbeiten müssten also in absehbarer Zeit beginnen.

Vorerst dürfen sich Filmfans aber auf ein doppeltes Wiedersehen mit Spider-Man UND Iron Man freuen. "Spider-Man: Homecoming" läuft ab dem 13. Juli 2017 in den deutschen Kinos.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben