News

Spider-Man in "Iron Man 2"? Tom Holland bestätigt Fan-Theorie

Tony Stark hat offenbar schon länger ein wachsames Auge auf Peter Parker.
Tony Stark hat offenbar schon länger ein wachsames Auge auf Peter Parker. (©Sony Pictures Germany 2017)

Zwar verkörpert Tom Holland erst seit "The First Avenger: Civil War" sein Alter Ego Spider-Man, doch der Spinnenmann selbst gab sein Debüt im Marvel Cinematic Universe bereits vor mehreren Jahren – und kaum einer hat es gemerkt. Wie Holland nun bestätigte, war Peter Parker schon 2010 in "Iron Man 2" zu sehen.

Auf einem Pressetermin zum kommenden Blockbuster "Spider-Man: Homecoming" verriet Tom Holland, dass eine lange diskutierte Fan-Theorie der Wahrheit entspräche. Demnach handelt es sich bei dem kleinen Jungen mit dem Iron-Man-Helm, der sich in "Iron Man 2" mutig einer der Hammer Drohnen entgegenstellt, um Peter Parker. Kurzerhand eilt Tony Stark (Robert Downey Jr.) dem kleinen Nachwuchs-Helden zur Hilfe und trifft somit erstmals auf seinen späteren Avengers-Schützling.

Peter Parker war von Anfang an dabei

Auf Nachfrage der Huffington Post plauderte Holland aus: "Ich kann bestätigen, dass es Peter Parker ist… – seit heute. Ich hatte buchstäblich vor nur 20 Minuten ein Gespräch [darüber] mit Kevin Feige." Weiter fügt der Spidey-Darsteller hinzu: "Vielleicht habe ich gerade einen großen, alten Spoiler losgelassen, aber nun ist es raus. Es ist cool. Mir gefällt die Idee, dass Peter Parker seit den Anfängen im [Marvel Cinematic] Universe gewesen ist."

Die Spinne und der Eiserne

Hollands Enthüllung wirft ein gänzlich neues Licht auf die Beziehung zwischen dem Spinnen- und dem Eisenmann im MCU. Die Hilfsaktion in "Iron Man 2" erklärt einerseits Peters innige Bewunderung für Tony Stark, der ihn zu Marvels Rächern holt. Andererseits könnte Stark bereits damals beschlossen haben, diesen heldenhaften Jungen im Auge zu behalten – die optimale Grundlage für "Spider-Man: Homecoming".

Darum geht's in "Spider-Man: Homecoming"

Das kommende Leinwand-Abenteuer knüpft direkt an die Ereignisse aus "Civil War" an. Peter kehrt nach seinem ersten Kampf mit den Avengers nach Hause zurück und versucht unter Anleitung seines Mentors Iron Man, wieder in sein altes Leben zurückzufinden. Dabei verspürt er jedoch den Drang, sich als Held zu beweisen – und gerät prompt mit dem Schurken Vulture (Michael Keaton) aneinander.

Der erste Solo-Movie des Spinnenmannes innerhalb des MCU startet am 13. Juli 2017 in den deutschen Kinos.

Neueste Artikel zum Thema 'Marvel'

close
Bitte Suchbegriff eingeben