News

"Spider-Man"-Star Tom Holland wird von Marvel im Dunkeln gelassen

Marvel traut seinem Spinnenmann nicht über den Weg – zumindest, wenn es um Spoiler geht.
Marvel traut seinem Spinnenmann nicht über den Weg – zumindest, wenn es um Spoiler geht. (©Sony Pictures Releasing GmbH 2016)

Mittlerweile weiß wohl jeder MCU-Fan, dass "Spider-Man"-Darsteller Tom Holland ein echtes Plappermaul ist. Der Schauspieler kann einfach kein Geheimnis für sich behalten – weshalb ihn Marvel nur noch das Nötigste wissen lässt. Holland selbst nimmt die Maßnahme mit Humor und reißt frech Witze via Twitter.

Comic-Gigant Marvel gibt sich bei jedem neuen Blockbuster größte Mühe, keine Details nach außen dringen zu lassen. "Spider-Man"-Star Tom Holland schaffte es jedoch zuletzt immer wieder diese Bemühungen mit unbedachten Kommentaren und Aktionen zunichtezumachen. So musste "Avengers"-Kollege Benedict Cumberbatch den Schauspieler erst kürzlich ausbremsen, als dieser im Interview mit Good Morning America beinahe pikante Informationen zum kommenden Blockbuster "Infinity War" ausplauderte.

Frecher Tweet

Tom Holland scheint sich seines fragwürdigen Spoiler-Talents allerdings durchaus bewusst. Via Twitter zeigt sich der "Spider-Man"-Hauptdarsteller äußerst selbstironisch. "Ich: 'Ich weiß nicht, warum Marvel mir keine Geheimnisse anvertraut.' Ebenfalls ich: 'Marvel hat den Anzug bei uns gelassen, ich werde alle ihn anprobieren lassen und ein Video davon posten'", witzelt der Hollywood-Aufsteiger.

Marvel erstickt Hollands Spoiler-Neigung im Keim

Bereits zuvor hatte Holland im Gespräch mit ComicBook verraten, dass Marvel zu harten Bandagen greift, um seinen Darsteller als Spoiler-Gefahr auszuschließen. Die Verantwortlichen hätten ihn nicht einmal das gesamte Drehbuch zu "Avengers: Infinity War" lesen lassen. "Ich weiß ehrlich gesagt nichts über dem Film", so der Leinwandheld. "Ich weiß nur, dass ich darin bin. Das Witzige an dem Film ist, ich kam an und ich [fragte]: 'Kann ich das Skript lesen?' Und sie [erwiderten]: 'Nein, du bist schrecklich darin, Geheimnisse für dich zu behalten.'"

Kinostart
Ob Holland dennoch das eine oder andere Detail vor dem Kinostart herausrutscht, bleibt abzuwarten. "Avengers: Infinity War" läuft am 26. April 2018 in den deutschen Kinos an.

Neueste Artikel zum Thema 'Spider-Man: Homecoming'

close
Bitte Suchbegriff eingeben