menu

Spionagethriller mit Idris Elba kommt zu Apple TV+

Ob Idris Elba in dem angekündigten Film wohl den Guten oder wie hier in "Hobbs & Shaw" den Bösen spielt?
Ob Idris Elba in dem angekündigten Film wohl den Guten oder wie hier in "Hobbs & Shaw" den Bösen spielt? Bild: © Universal Pictures 2019

Apple sichert sich für seinen Streamingdienst weitere große Namen, die neue Nutzer anlocken sollen. Der neue Coup: Ein Spionagethriller mit Idris Elba in der Hauptrolle.

Tom Hanks, Jennifer Aniston, Reese Witherspoon, Samuel L. Jackson und Martin Scorsese: Der Tech-Konzern aus Cupertino setzt für seinen Streamingdienst Apple TV+ auf echte Hochkaräter. Der Nächste im Bunde ist Idris Elba, wie The Hollywood Reporter berichtet.

Apple macht das Rennen

Demnach hat sich Apple bei einem Bieterwettstreit gegen die Konkurrenz durchgesetzt und die Ausstrahlungsrechte für den Spionagethriller mit Idris Elba auf Apple TV+ erhalten. Einen Titel für das Filmprojekt gibt es noch nicht, ebenso wenig wie eine Inhaltsangabe. In einer sehr rudimentären Beschreibung ist allerdings davon die Rede, dass es sich um einen romantischen Spionagethriller handelt, der in Afrika spielt.

"X-Men"-Produzent mischt mit

Simon Kinberg ist als Produzent mit an Bord. Er hat 2005 das Drehbuch zu "Mr. & Mrs. Smith" geschrieben. Ein Film, der wohl eine ähnliche Richtung einschlug, wie der nun angekündigte Thriller mit Idris Elba. Kinberg hat außerdem die meisten "X-Men"-Filme mitproduziert und beim jüngsten Blockbuster der Reihe, "X-Men: Dark Phoenix", sogar Regie geführt.

Martin Scorsese dreht für Apple

Erst vor wenigen Tagen haben Apple und Regiemeister Martin Scorsese einen Deal über mehrere Jahre abgeschlossen. Der Filmemacher hat sich verpflichtet, diverse TV- und Filmprojekte für Apple TV+ zu drehen und zu produzieren. Den Anfang könnte die Romanverfilmung "Killers of the Flower Moon" mit Leonardo DiCaprio und Robert De Niro machen.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Apple TV+

close
Bitte Suchbegriff eingeben