News

Staffel 4 von "Fear the Walking Dead" setzt auf Zeitsprünge

Fear the Walking Dead-Madison-Kim Dickens-Naomi-Jenna Elfman-AMC
Fear the Walking Dead-Madison-Kim Dickens-Naomi-Jenna Elfman-AMC (©AMC 2018)

Das Crossover zwischen "The Walking Dead" und "Fear the Walking Dead" kommt. Während diese Tatsache inzwischen bereits seit einiger Zeit im Raum steht, war bisher noch völlig offen, wie die Macher das Ganze tatsächlich aufziehen wollen. Jetzt scheint es so, als müssten dafür nicht nur ein, sondern gleich mehrere Zeitsprünge herhalten!

Achtung, Spoiler!
Die folgende News enthält Spoiler zu Staffel 8 von "The Walking Dead" und Staffel 4 von "Fear the Walking Dead". Weiterlesen also auf eigene Gefahr.

Mindestens zwei Zeitspuren in Staffel 4?!

Im Gespräch mit Entertainment Weekly verrieten die neuen Showrunner von "Fear the Walking Dead", Ian Goldberg und Andrew Chambliss, dass Staffel 4 sich auf mehr als nur einer Zeitebene abspielen wird. "Lasst uns einfach festhalten, [...] dass wir mit den Erwartungen der Zuschauer spielen werden. Wir werden Geschichten erzählen, die mit der Zeit herumspielen", zitiert das Magazin Ian Goldberg.

Co-Showrunner Andrew Chambliss blieb ebenfalls vieldeutig: "Wir spielen mit der Erzählstruktur herum und haben es hoffentlich so hinbekommen, dass wir immer eine Möglichkeit haben, den Zuschauern den Boden unter den Füßen wegzuziehen, sobald sie gerade denken, sie hätten die Handlung durchschaut."

"Fear the Walking Dead" schickt Figuren auf emotionale Reise

Der Hauptgrund für den oder die Zeitsprünge in Staffel 4 von "Fear the Walking Dead" ist das anstehende Crossover mit Mutterserie "The Walking Dead". Morgan-Darsteller Lennie James wird ab der kommenden Season zum Spin-off wechseln – und damit einiges in Bewegung bringen. "Morgans Reise von 'The Walking Dead' zu 'Fear' wird nicht einfach werden", verriet Chambliss dazu. "Er wird auf seiner Reise mit den Charakteren aus 'Fear the Walking Dead' in Kontakt kommen und sie verändern. Ebendiese Figuren werden am Ende aber auch Morgan verändern, und zwar auf eine Weise, die er nicht erwartet."

Sendehinweis
Wie das genau aussehen wird, erfahren Fans wohl erst ab dem 16. April. Dann startet Staffel 4 von "Fear the Walking Dead" auf Amazon Prime. Zuvor kehrt "The Walking Dead" ab dem 26. Februar mit neuen Folgen von Staffel 8 ins TV zurück. Die gibt es dann wie gewohnt jeden Montag um 21:00 Uhr auf Fox zu sehen. Danach stehen die Episoden via Sky Ticket zum Abruf bereit.
Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben