News

Staffel 9 von "The Walking Dead" wird zum Western(verschnitt)!

Auch Michonne ist auf dem ersten offiziellen Bild prominent vertreten.
Auch Michonne ist auf dem ersten offiziellen Bild prominent vertreten. (©Gene Page/AMC 2018)

Was erwartet uns, wenn "The Walking Dead" im Oktober mit Staffel 9 ins TV zurückkehrt? Diese Frage beschäftigt Fans in aller Welt aktuell mehr als alles andere. Immer neue Gerüchte kursieren – und jetzt scheint das erste offizielle Foto zur neuen Season einige davon zu bestätigen.

Achtung, Spoiler!
Die folgende News enthält Spoiler zu Staffel 9 von "The Walking Dead". Du liest also auf eigene Gefahr weiter.

Bisher mussten wir uns mit einem ersten Key-Art-Bild und inoffiziellen Fan-Schnappschüssen begnügen, doch nun gibt es endlich das erste offizielle Teaser-Bild zu Staffel 9 von "The Walking Dead". Und aus dem lassen sich gleich mehrere Schlüsse ziehen.

Wird Michonne in Staffel 9 zur neuen Anführerin?

So wirkt es etwa ganz so, als hätte sich Michonne tatsächlich zur Anführerin gemausert. Zumindest ist sie es, die auf dem ersten offiziellen Bild zur neuen "The Walking Dead"-Staffel eindeutig die Führung innehat. Hoch zu Ross reitet sie am Kopf einer Gruppe Überlebender, zu denen auch Enid, Cindy und Maggies potenzieller neuer Liebster Alden gehören.

Moment, reiten?! Ja, genau. Denn das Bild, das Entertainment Weekly gerade veröffentlicht hat, ist vor allem auch durch ein ausgesprochenes Western-Feeling geprägt. Wo in früheren Staffeln Autos dominierten, nutzen die Figuren aus "The Walking Dead" in Staffel 9 offenbar klassische Holzkutschen und Pferde zur Fortbewegung.

"The Walking Dead" setzt in Staffel 9 auf Western-Kutschen und Co.

Grund hierfür ist offensichtlich der Zeitsprung, der uns zum Start von Staffel 9 bevorsteht, und der wohl eher größer ausfallen dürfte. Nach langen Jahren der Zombieapokalypse beginnt die moderne Technik – und Infrastruktur – daher inzwischen offenbar, sich in ihre Bestandteile aufzulösen.

"Wir werden erforschen, was geschieht, wenn die von Menschen gemachten Objekte und Strukturen langsam zusammenbrechen", erklärte auch Neu-Showrunnerin Angela Kang dazu im Gespräch mit Entertainment Weekly. "Infrastrukturen wie Straßen und Brücken verändern sich und zerfallen. Und wir werden auch erforschen, was passiert, wenn die Ressourcen knapp werden. Es gibt einen spaßigen Western-Vibe, der daraus entsteht."

Dazu gehören offenbar neben den auf dem Foto zu bewundernden Pferden und Kutschen auch Öllampen und Waffen der etwas anderen Art. Das dürfte tatsächlich interessant werden. Man denke nur an Daryls heiß geliebtes Motorrad. Ob er das wohl auch gegen vierbeinige Pferdestärken eintauschen muss ...?

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen