News

"Star Trek"-Ikone William Shatner plant Weihnachtsalbum – echt jetzt!

Beam me up, Santa!
Nach den unendlichen Weiten des Weltraums will William Shatner jetzt auch die CD-Regale erobern.
Nach den unendlichen Weiten des Weltraums will William Shatner jetzt auch die CD-Regale erobern. (©picture allianceGeisler/Fotopress 2018)

"Kling Glöckchen, klingelingeling ..." Nein, wir haben nicht verfrüht Weihnachten ausgerufen. Dafür nimmt "Star Trek"-Ikone William Shatner das Fest der Nächstenliebe bereits jetzt ins Visier – und beschert uns sein allererstes Weihnachtsalbum überhaupt. Kein Witz!

Ganze 13 Songs soll das "Shatner Claus" betitelte Weihnachtsalbum beinhalten. Neben 12 Stücken, die Captain Kirk himself zusammen mit anderen Größen des Musikbusiness eingesungen hat, soll es zudem ein exklusives Erstlingswerk des Schauspielers ebenfalls auf die Platte schaffen.

"Star Trek"-Ikone setzt zum musikalischen Warpsprung an

Zusammen mit Iggy Pop, Brad Paisley und Co. hat sich der frühere "Star Trek"-Darsteller Weihnachtsklassiker wie "Rudolph the Red-Nosed Reindeer", "Jingle Bells" und "White Christmas" vorgenommen, und sie für sein erstes Weihnachtsalbum neu eingesungen. Das Stück "One for You, One for Me" wiederum ist eine Eigenkreation.

Diese Lieder finden sich auf William Shatners Weihnachtsalbum:

  1. Jingle Bells Feat. Henry Rollins
  2. Blue Christmas Feat. Brad Paisley
  3. Little Drummer Boy Feat. Joe Louis Walker
  4. Winter Wonderland Feat. Todd Rundgren & Artimus Pyle
  5. Twas the Night Before Christmas Feat. Mel Collins
  6. Run Rudolph Run Feat. Elliot Easton
  7. O Come, O Come Emmanuel Feat. Rick Wakeman
  8. Silver Bells Feat. Ian Anderson
  9. One for You, One for Me
  10. Rudolph the Red-Nosed Reindeer Feat. Billy Gibbons
  11. Silent Night Feat. Iggy Pop
  12. White Christmas Feat. Judy Collins
  13. Feliz Navidad Feat. Dani Bender

Weihnachtsalbum kann schon vorbestellt werden

Schon jetzt können Fans das Album, das am 26. Oktober erscheinen soll, als CD oder Schallplatte vorbestellen. Im Internet wird "Shatner Claus" dabei als das erste Weihnachtsalbum des "Großmeisters der dramatischen musikalischen Darbietung" angepriesen. Ob diese Lobeshymne angemessen ist, dürfte sich schon bald zeigen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen