News

"Star Wars 8": Regisseur verrät erste Details zur Handlung

Wird Rey (Daisy Ridley) Luke Skywalkers Schülerin? "Star Wars 8" wird die Antwort geben.
Wird Rey (Daisy Ridley) Luke Skywalkers Schülerin? "Star Wars 8" wird die Antwort geben. (©Facebook/starwarsmovies 2016)

Kinostart von "Star Wars 8" ist erst Ende dieses Jahres. Regisseur Rian Johnson hat nun aber schon einmal einige Andeutungen zur Handlung des nächsten Teils der Sternensaga fallen gelassen.

Wie geht es weiter mit den Charakteren aus "Star Wars: Das Erwachen der Macht"? Regisseur Rian Johnson, der die Regie des noch unbetitelten Sequels "Star Wars 8" übernimmt, hat in einem Interview ein wenig Licht ins Dunkel gebracht und unter anderem über die Beziehung zwischen Hauptfigur Rey (Daisy Ridley) und Luke Skywalker (Mark Hamill) gesprochen.

"Star Wars 8": Rey und Luke Skywalker im Zentrum der Handlung

Wir erinnern uns: Am Ende von "Das Erwachen der Macht" fand Rey den Jedi-Meister auf einer abgelegenen Insel und überreichte ihm sein altes Lichtschwert. Wird sie nun seine Schülerin? "Sie weiß nicht, was passieren wird, und hat gleichzeitig eine Menge Erwartungen darüber im Kopf, wie es weitergehen soll", so Johnson gegenüber der Zeitung USA Today. "Es fühlt sich an wie ein neuer Lebensabschnitt – etwas, das wir alle durchmachen, wenn wir aufwachsen." Die Beantwortung der Frage, was mit Luke Skywalker los ist, sei außerdem die zentrale Handlung des Films.

Neue Herausforderungen

Doch nicht nur Rey und Luke werden in "Star Wars 8" im Rampenlicht stehen. Auch mit X-Wing-Pilot Poe Dameron (Oscar Isaac) und Ex-Stormtrooper Finn (John Boyega) wird es ein Wiedersehen geben. "Ich wollte mehr über jeden von ihnen wissen, und damit meine ich nicht nur ihre Hintergrundgeschichte. Ich wollte herausfinden, was das Schwierigste ist, mit dem jeder Charakter konfrontiert werden kann. Das mache ich – und daran, wie sie es anpacken, sehe ich, was sie antreibt."

Regisseur Rian Johnson will Spaß

Auch, wenn für die Mittelteile der "Star Wars"-Trilogien eigentlich eher düstere Untertöne reserviert sind, soll die Handlung von "Star Wars 8" eine grundsätzlich heitere Angelegenheit werden. Er wolle den Spaß-Aspekt des Franchise betonen, versicherte Johnson. "Es soll ein wildes Abenteuer werden – so wie 'Das Erwachen der Macht' und die originale 'Star Wars'-Trilogie." Bis zum Kinostart am 15. Dezember dürften uns wohl noch einige weitere Infos dazu erreichen.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben