News

"Star Wars 9": Das war der Plan für Prinzessin Leia

Wie wird der Tod von Carrie Fisher in "Star Wars 9" wohl verarbeitet?
Wie wird der Tod von Carrie Fisher in "Star Wars 9" wohl verarbeitet? (©TM Lucasfilm Ltd. 2016)

Dieser Tage steht alles im Zeichen des neuen "Star Wars: Die letzten Jedi"-Trailers. Doch auch die Produktion von "Star Wars 9" geht stetig voran. Mark Hamill verriet nun im Zuge der New York Comic-Con, wie der Film mit dem Tod von Leia-Darstellerin Carrie Fisher umgehen wird.

Es war ein Schock, als im Dezember 2016 die Nachricht vom Tod der "Star Wars"-Ikone Carrie Fisher die Runde machte. Fans fragen sich seither, wie der Tod der Schauspielerin im Film verarbeitet wird. Gibt es etwa einfach einen Hinweis im Opening Crawl, dass Prinzessin Leia zwischenzeitlich dem Krieg zum Opfer gefallen oder an einer Krankheit verstorben ist?

Der Tod von Carrie Fisher hat Einfluss auf die "Star Wars"-Story

Offenbar weder noch, wie Co-Star Mark Hamill nun laut USA Today (via GamesRadar) erklärte – auch wenn er sich dabei sehr geheimnisvoll verhielt: "Sie werden einen Weg finden, wie sie die Geschichte von Leia in 'Star Wars 9' abschließen können." Wie genau das aussehen wird, wollte der Luke-Darsteller allerdings nicht verraten.

Dafür aber etwas anderes: Offenbar sollte jeder Film der neuen Trilogie einen klassischen Charakter in den Fokus rücken. Während in "Star Wars: Das Erwachen der Macht" Han Solo weitestgehend im Mittelpunkt stand (zumindest was das Dreiergespann Luke, Leia und Han betrifft), wird es in "Star Wars: Die letzten Jedi" Luke Skywalker sein. In "Star Wars 9" hingegen, so war der Plan, sollte Leia im Rampenlicht stehen.

"Star Wars 9" sollte sich auf Leia fokussieren

"Leia sollte in 'Star Wars 9' wesentlich prominenter sein", erklärte Mark Hamill während der New York Comic-Con. Wohl ein Grund, weshalb sie in "Star Wars: Die letzten Jedi" nicht allzu oft auf der Leinwand zu sehen sein dürfte, wie der Luke-Darsteller erwähnte. Einige Szenen von Carrie Fisher als General Leia Organa dürfte es zwar geben, denn immerhin waren die Dreharbeiten im Dezember 2016 bereits weit fortgeschritten. Allerdings dürfte das abgedrehte Material nicht ausreichen, um Carrie Fisher in "Star Wars 9" in den Mittelpunkt stellen zu können.

Kinostart
Wie der Tod von Carrie Fisher in "Star Wars 9" verarbeitet wird, sehen wir voraussichtlich ab dem 20. Dezember 2019. Vorher startet allerdings noch am 14. Dezember 2017 "Star Wars: Die letzten Jedi".

Neueste Artikel zum Thema 'Star Wars: Episode IX'

close
Bitte Suchbegriff eingeben