menu

"Star Wars 9": Schräges Detail zum Filmplakat enthüllt

Dieses erste "Star Wars"-Plakat zu "The Rise of Skywalker" sorgt für reichlich Schmunzler.

Nachdem am Freitagabend der erste Teaser-Trailer zu "Star Wars: The Rise of Skywalker" veröffentlicht wurde, folgte ein Tag später das erste vorläufige Poster. Und genau das sorgt inzwischen für Lacher im Netz, da sich darin offenbar ein kleiner Spaß der "Star Wars"-Macher versteckt ...

Auf den ersten Blick sieht das neue "The Rise of Skywalker"-Poster alles andere als ungewöhnlich aus. Wie auch schon in "Das Erwachen der Macht" als auch in "Die letzten Jedi" ist der Titel in einer jeweils anderen Farbe auf einem Sternenhimmel zu sehen. Während Episode 7 in Gelb erschien, war Episode 8 Rot und der finale Teil der Sequel-Trilogie erscheint in Blau.

Skywalker erhebt sich

So weit, so unspektakulär. Interessant wird es allerdings, wenn die drei "Star Wars"-Poster nebeneinander gelegt werden. Denn während die ersten beiden Plakate nahezu identisch sind, was die Ausrichtung der Schrift angeht, hebt sich "The Rise of Skywalker" buchstäblich und ganz im Sinne des Titels von den anderen ab. Der Titel wurde einfach etwas höher als die anderen beiden platziert.

Fehler oder cleverer Marketing-Spaß?

Klar, nun könnte man meinen, dass es sich dabei um einen Grafikfehler handelt. Aber mal ehrlich: Wird einem so großen Unternehmen wie Disney bei einem so wichtigen Franchise wie "Star Wars" solch ein Fehler unterlaufen? Wohl kaum ... Wahrscheinlicher ist es, dass sich die Macher tatsächlich einen kleinen Spaß erlaubt und es mit dem Titel etwas zu wörtlich genommen haben.

Kinostart
"Star Wars: The Rise of Skywalker" startet am 19. Dezember 2019 in den deutschen Kinos.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Star Wars: The Rise of Skywalker

close
Bitte Suchbegriff eingeben