News

"Star Wars 9": Spielt Matt Smith den jungen Palpatine?

Vom Prinzen zum Imperator? Matt Smith könnte dieser Sprung möglicherweise durch "Star Wars 9" gelingen.
Vom Prinzen zum Imperator? Matt Smith könnte dieser Sprung möglicherweise durch "Star Wars 9" gelingen. (©Mark Mainz/Netflix 2018)

Um die Rolle, die Matt Smith in "Star Wars 9" spielen könnte, wird ein großes Geheimnis gemacht. Bekannt ist nur, dass er eine Schlüsselrolle spielen wird. Nur welche? Die Gerüchteküche ist zumindest schon kräftig am Brodeln.

Im Zuge einer neuen "The Weekly Planet Podcast"-Folge wurde eine mögliche Rolle besprochen, in der wir Matt Smith zu sehen bekommen könnten: als jungen Palpatine!

Rückkehr via Rückblende?

Ja, auch wir haben kurz gestutzt, immerhin wissen "Star Wars"-Fans, dass der Imperator schon seit längerer Zeit keine Rolle mehr in der Sternensaga spielt. Wie also soll er für "Star Wars 9" zurückkehren? Und dann auch noch als junge Version ...

Des Rätsels Lösung könnte lauten: mithilfe von Rückblicken. An dieser Stelle sei an "Solo: A Star Wars Story" erinnert, wo es ein überraschendes Wiedersehen mit Darth Maul gab, der bekanntermaßen in "Star Wars: Episode I – Die dunkle Bedrohung" kurzerhand zweigeteilt wurde.

"Star Wars 9" könnte Legends-Elemente in den Kanon holen

Eine andere Möglichkeit, wie ein junger Palpatine in "Star Wars 9" integriert werden könnte, wäre das Einbinden von Klonen in den Kanon. Auch Zeitreise könnte eine Option darstellen, immerhin wurde dies schon in "Star Wars Rebels" erfolgreich eingeführt. Warum also nicht auf die große Leinwand übertragen?

Da die Podcast-Macher diese Informationen von einer anonymen Quelle erfahren haben wollen, ist fraglich, wie viel Wahrheitsgehalt dahinter steckt.

Sendehinweis
Eine Bestätigung oder Widerlegung des Gerüchtes erhalten wir spätestens am 19. Dezember 2019. Dann startet "Star Wars 9" in den deutschen Kinos.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben