News

"Star Wars"-Convention ehrt Carrie Fisher mit bewegendem Video

Neben Ostern haben "Star Wars"-Fans am Wochenende einen weiteren Grund zu feiern: In Orlando, Florida findet die 40. Star Wars Celebration Convention statt. Gleich am ersten Tag gab es einen bewegenden Moment: In einem emotionalen Video wurde Carrie Fisher gedacht. 

Vom 13. bis 16. April ist das Orange County Convention Center in Orlando, Florida das Mekka Tausender "Star Wars"-Fans. Zum 40. Mal wird mit der Star Wars Celebration das größte Fan-Event des Franchise abgehalten. Zum Auftakt wurde es jedoch ein wenig ruhiger: In einem fast fünf Minuten langen Video gedachte man der am 27. Dezember 2016 verstorbenen Carrie Fisher.

"A Tribute to Carrie Fisher"

Das Tribute-Video zeigt die Prinzessin-Leia-Darstellerin im Laufe der vergangenen 40 Jahre: Schwarz-Weiß-Bilder vom Set folgen auf Momentaufnahmen aus "Star Wars: Das Erwachen der Macht", es gibt Interview-Schnipsel und Erinnerungen mehrerer Wegbegleiter, darunter Regisseur J.J. Abrams und weitere Darsteller des aktuellen Casts. Auch Mark Hamill, der mit ihr vor 40 Jahren über Nacht zum Star wurde, fand bewegende Worte über Carrie Fisher.

Wegbegleiter erinnern sich an den "Star Wars"-Star

Während des Panels, an dessen Ende das Video lief, sprach auch Mastermind George Lucas über sein erstes Zusammentreffen mit Carrie Fisher: "Ich wollte jemand Junges, der den Part [von Prinzessin Leia] spielt. Ich wollte jemand sehr Junges. Als Carrie reinkam, war sie genau dieser Charakter. Sie war sehr stark, sehr klug, sehr lustig, sehr kühn, sehr tough, und die Frage stellte sich mir gar nicht. Es gibt nicht viele Leute wie sie."

Neueste Artikel zum Thema 'Star Wars'

close
Bitte Suchbegriff eingeben