News

"Star Wars: Die letzten Jedi"-Spot: Hat Luke Skywalker versagt?

Es gibt einen neuen TV-Spot zu "Star Wars: Die letzten Jedi". Und der geht nicht nur eine komplette Minute, sondern wirft auch noch mal einen besonderen Blick auf die Bürde, die Luke Skywalker mit sich herumschleppen muss.

Ein extra langer Film braucht auch einen extra langen TV-Spot, oder? Genau das hat nun "Star Wars: Die letzten Jedi" erhalten. Und der hat es wie gewohnt in sich und steigert die Vorfreude auf den Kinostart ins Unermessliche.

Luke Skywalker zweifelt an sich

Auch wenn es nicht allzu viel neues Bildmaterial gibt, so sticht ein Satz prominent heraus: "Kylo Ren hat dich enttäuscht, ich werde es nicht!", erklärt Rey entschlossen ihrem Meister. Denn gerade Luke Skywalker ist es, der verzweifelter denn je aussieht, und offenbar mit seinem Scheitern bei Kylo Ren zu kämpfen hat. Denn in seinen Augen hat nicht sein Schüler versagt, sondern er in seiner Funktion als Lehrmeister. Unter Tränen steht er seiner zukünftigen Schülerin gegenüber, die ihren potenziellen Jedi-Meister noch zu überzeugen versucht.

"Star Wars: Die letzten Jedi": Rey ist bereit!

Andere Szenen im Spot zeigen aber, dass Luke sich mit seiner neuen Aufgabe angefreundet hat und Rey zum Jedi-Ritter ausbildet. Offenbar mit Erfolg, immerhin sehen wir zu Beginn des Clips Rey auf Ahch-to mit neuem Look und fest entschlossen, der Dunklen Seite der Macht die Stirn zu bieten.

Kinostart
Hakst Du auch schon die Tage im Kalender bis zum Kinostart ab? Wir auf jeden Fall! Aber am 14. Dezember ist es endlich so weit. Dann erfahren wir endlich, wie es in "Star Wars: Die letzten Jedi" weitergeht.

Neueste Artikel zum Thema 'Star Wars: Die letzten Jedi'

close
Bitte Suchbegriff eingeben