menu

"Star Wars"-Featurette rast durch 40 Jahre Skywalker-Saga

"Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers" bringt die Familiengeschichte der Skywalkers im Dezember zum Abschluss. Ein neues Featurette zeigt nun Einblicke hinter die Kulissen aus über vierzig Jahren "Krieg der Sterne". Mit dabei: Interviews mit jungen und alten Darstellern, eine gute Dosis Filmset-Humor und Wookies ohne Gesicht.

Vierzig Jahre sind eine lange Zeit, aber wenn man sie auf ein dreiminütiges "Star Wars"-Featurette eindampft, wirken sie gar nicht so. Der kurze Clip, den Disney als Werbemaßnahme zu "Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers" veröffentlicht hat, rafft vier Dekaden Filmgeschichte zusammen und versucht, die Essenz der "Star Wars"-Saga zu fassen.

Gut gegen Böse: Der Klassiker funktioniert immer

Das moderne Märchen mit seiner eigentlich simplen Geschichte über Gut und Böse ist heute ein Welthit, doch in den Anfangstagen war das nicht unbedingt absehbar. "Wenn das hier nicht funktioniert, sind wir alle am Ende", erklärt ein junger Mark Hamill vor der Kamera. "Aber hoffentlich wird daraus eine Filmreihe, die Dich immer fragen lässt: 'Was passiert wohl als Nächstes?'" Ist bekanntlich ganz gut ausgegangen.

Neben Hamill kommen auch andere Schauspieler zu Wort – etwa Anthony Daniels, der seit 1977 den Droiden C-3PO verkörpert. Interviews mit seinem jungen und heutigen Ich schneidet das Featurette direkt hintereinander – ein toller Effekt, der zeigt, wie viel Zeit, aber auch wie viel Nostalgie und Tradition in "Star Wars" stecken.

Blödeln im Millennium Falcon

Fans erfreuen sich ansonsten am typischen Filmset-Blödsinn: Harrison Ford vergisst im Millennium Falcon seinen Text und improvisiert Bruchlandungen in Supermärkten, Wookie-Darsteller sehen ohne ihr felliges Gesicht reichlich seltsam aus und die gigantischen AT-AT-Walker sind im Studio gar nicht so riesig.

Natürlich kommt im letzten Drittel des Videos vor allem die aktuelle Generation der "Star Wars"-Darsteller zu Wort. Daisy Ridley, John Boyega und Co. tragen die Sternenkrieg-Fackel (oder eher das Lichtschwert) schließlich in Kürze ins Ziel.

Kinostart
"Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers" startet am 19. Dezember 2019 in den Kinos.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel zum Thema Star Wars 9

close
Bitte Suchbegriff eingeben