"Star Wars"-Ikone Mark Hamill war undercover bei der Comic-Con 2018

Führt seine Fans gerne an der Nase herum: Luke-Skywalker-Darsteller Mark Hamill.
Führt seine Fans gerne an der Nase herum: Luke-Skywalker-Darsteller Mark Hamill. (©picture alliance/AP/Invision 2018)
Meliha Dikmen Gruselt sich auch bei FSK-12-Filmen.

Fans weltweit besuchten letztes Wochenende die San Diego Comic-Con 2018, um ihren Idolen ganz nah zu sein. "Star Wars"-Ikone Mark Hamill drehte den Spieß dieses Jahr jedoch um – und infiltrierte die Convention in Kalifornien in wechselnden Kostümen inkognito.

War er's oder war er's nicht? Diese Frage mussten sich einige Besucher der Comic-Con dieses Jahr wiederholt stellen. Denn Mark Hamill kündigte auf Instagram an, auf der Fan-Convention anwesend zu sein, gab sich aber nicht direkt zu erkennen.

Mark Hamill in zahlreichen Kostümierungen

So kündigte Hamill schon zum Start der Convention an, dass es "ein unbegründetes Gerücht" gäbe, dass er sich auf der SDCC herumtreibt. Allerdings nur in Maske, um nicht erkannt zu werden.

Am nächsten Tag machte er die Convention in einer Polizeikluft samt Batman-Cappy unsicher, mit der er das "Brooklyn Nine Nine"-Panel besuchte. "Ich liebe es und kann kaum noch auf die neue Staffel warten", schwärmte der Schauspieler auf Instagram.

Auch am dritten Tag scheute Hamill keine Mühen und warf sich in eine Stromtrooper-Uniform. Punkt 1 auf seiner Wunschliste: "Keinen Verdacht erregen, dass ich es bin, da ich zu klein für das Kostüm bin". Am Folgetag postete er ironisch vier Masken, die er jeweils an einem Tag der Convention trage, zwei davon als Luke Skywalker.

"Star Wars"-Star als Trump-Vader?

Wer Hamill allerdings hinter dem Kostüm eines organgefarbenen Darth-Vader vermutete, die in Kombination mit der Perücke klar auf Trump anspielt, wurde leider enttäuscht. Zwar bestätigte er Fans zunächst, dass er sich hinter Orange-Vader verbarg, musste jedoch schließlich einräumen, dass alles nur ein Scherz war. Das tat er mit einem "Seinfeld"-Zitat: "Denk immer daran Jerry ... Es ist keine Lüge, wenn Du daran glaubst."

Das war aber genug Schabernack für dieses Jahr. Mal sehen, was sich der "Star Wars"-Star für die weit, weit entfernte Comic-Con des nächsten Jahres ausdenkt.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Primetime

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben