menu

"Star Wars"-Park "Galaxy's Edge": Blaue Milch & Feilschen mit Robotern

Ein Bericht gibt neue Infos zur Disneyland-"Star Wars"-Erweiterung namens "Galaxy's Edge": Angeblich dürfen Besucher mit einem Animatronik-Ladenbesitzer über Preise feilschen und bei einem Banta-Farmer blaue Milch kaufen. Außerdem wird in der Cantina echter Alkohol verkauft – erstmals in der Geschichte von Disneyland.

Im kalifornischen Disneyland gehen die Arbeiten an "Galaxy's Edge" in die letzte Runde: Bereits im Juni 2019 könnte der "Star Wars"-Freizeitpark seine Tore öffnen, die größte Erweiterung, die jemals einem Disney-Park hinzugefügt wurde. Das Magazin Barron's durfte bereits hinter die Kulissen schauen und liefert einen faszinierten Bericht darüber, was Besucher des "Star Wars"-Parks erwartet.

Echte Roboter und ein Flug mit dem Millenium Falken

Etwa 600 Mitarbeiter arbeiten zurzeit am letzten Schliff, um den Black Spire Outpost auf dem Planeten Batuu zum täuschend echten "Star Wars"-Erlebnis zu machen. So dürfen Besucher zum Beispiel in einem Droiden-Geschäft interaktive Roboter kaufen, die sich sogar vor auftauchenden Storm Troopern erschrecken und die Droiden erkennen können, die Freunde und Familienmitglieder gekauft haben. Sogar ein lebensgroßer R2-D2 steht für entsprechendes Geld zur Verfügung und selbstverständlich dürfen die Besucher selbst einen Flug im Cockpit des Millenium Falken wagen.

Versteckte Geschichten im Park: Handel mit Verkäufer könnte Geheimnisse freigeben

In einem Souvenirladen können Besucher mit dem animatronischen Verkäufer Dok-Ondar, einem Ithorianer, über den Kaufpreis feilschen. Auf "Star Wars"-Fanseiten wird spekuliert, ob der Handel mit Dok-Ondar den Besuchern versteckte Story-Elemente im Park preisgeben könnte. Essensstände in "Galaxy's Edge" verkaufen beispielsweise über umgebauten Pod-Racer-Motoren gegrilltes Fleisch oder die, aus "Star Wars"-Filmen bekannte, blaue Bantha-Milch. In der Cantina werden die Besucher sogar alkoholische Getränke kaufen können, was im Disneyland bisher nicht erlaubt war.

Im kalifornischen Disneyland soll "Galaxy's Edge" bereits im Sommer 2019 eröffnen. Im Ableger in Florida dann im Spätherbst.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Neueste Artikel bei Primetime

close
Bitte Suchbegriff eingeben