News

"Star Wars: Rogue One"-Poster: Im Schatten von Darth Vader

Vor dem finalen Trailer wurde das Poster zu "Star Wars: Rogue One" präsentiert.
Vor dem finalen Trailer wurde das Poster zu "Star Wars: Rogue One" präsentiert. (©Twitter / Star Wars 2016)

Der Release von "Star Wars: Rogue One" steht bereits vor der Tür und noch immer durften wir nicht allzu viel vom "Krieg der Sterne"-Spin-off sehen. Heute soll es einen neuen Trailer geben – vorher hat Disney nun das offizielle Filmposter präsentiert.

Die Story von "Star Wars: Rogue One" ist kurz vor den Ereignissen des ersten Films "Episode IV: Eine neue Hoffnung" angesiedelt. Erzählt wird, wie eine Handvoll zusammengewürfelter Rebellen die Pläne zum Bau des Todessterns vom Imperium stielt. Bilder vom Set kamen in "Star Wars"-Tradition bisher allerdings nur tröpfchenhaft ans Licht. Heute Mittag soll nun endlich der finale Trailer zu "Star Wars: Rogue One" herauskommen. Angeheizt wurde dies am gestrigen Abend mit der Präsentation des offiziellen Posters zum Film auf dem "Star Wars"-Twitter-Kanal.

Darth Vader überschattet "Rogue One"-Poster

Felicity Jones ("Inferno") verkörpert in dem "Star Wars"-Film mit Jyn Erso die Anführerin der Rebellentruppe und erhält auf dem Poster selbstverständlich den prominentesten Platz. Unter ihr sehen wir die Figuren Cassian Andor (Diego Luna, "Elysium"), K-S20 (Alan Tudyk, "Ralph reicht's"), Bösewicht Orson Krennic (Ben Mendelsohn, "The Dark Knight Rises"), Saw Gerrera (Forest Whitaker, "Arrival"), Chirrut Îmwe (Donnie Yen, "Ip Man") und Bodhi Rook (Riz Ahmed, "Jason Bourne"). Über allen schwebt die dunkle Maske von Darth Vader, der auch im ersten Trailer schon zu sehen war – auch wenn er im Film wohl eher keine tragende Rolle spielen wird.

Finaler Trailer kommt heute Mittag

Der Hintergrund wird natürlich vom Todesstern bestimmt, dessen Bau die Rebellen in "Star Wars: Rogue One" verhindern wollen. Am unteren Rand des Posters sehen wir Stormtrooper und AT-ATs bei der Schlacht von Scarif, die den bisher gezeigten Bildern nach einen größeren Teil des Films einnehmen könnte. Der finale Trailer zu "Star Wars: Rogue One" wird heute im US-Frühstücksfernsehen erstmalig gezeigt, also bei uns gegen Mittag. Kinostart des Science-Fiction-Streifens ist dann am 16. Dezember.

Artikel-Themen

Weitere Artikel zum Thema

close
Bitte Suchbegriff eingeben