News

"Star Wars": Spin-off rund um Obi-Wan Kenobi in Planung

Obi-Wan Kenobi steht bald im Fokus eines eigenen "Star Wars"-Films.
Obi-Wan Kenobi steht bald im Fokus eines eigenen "Star Wars"-Films. (©picture alliance / kpa 2017)

Die Dreharbeiten zum "Star Wars"-Spin-off rund um die frühen Jahre des Weltraumschmugglers Han Solo sind noch nicht mal abgeschlossen. Da geht Disney schon den nächsten Solofilm aus der weit, weit entfernten Galaxie an. Im Mittelpunkt soll diesmal Jedimeister Obi-Wan Kenobi stehen.

Das Spin-off ist in Planung, befindet sich laut The Hollywood Reporter (THR) jedoch noch in einem sehr frühen Entwicklungsstadium. Bislang hat das Projekt zwar noch kein Drehbuch. Disney könnte aber mit Stephen Daldry schon einen Regisseur an Land gezogen haben.

Regisseur ist so gut wie gefunden

Der mehrfach Oscar-nominierte Engländer ("Billy Elliot", "The Hours", "The Reader") hat sich bislang eher im Dramafach ausgezeichnet. Somit könnte er dem "Star Wars"-Spin-off eine ungeahnte Tiefe verleihen. Sollte Daldry tatsächlich verpflichtet werden, würde er nicht nur die Entwicklung des Projektes überwachen, sondern auch gemeinsam mit Lucasfilm am Drehbuch arbeiten. Obi -Wan Kenobi ist ein zentraler Charakter in der Ursprungstrilogie, in der er von Alec Guinness gespielt wird.

Kehrt Ewan McGregor als Obi-Wan Kenobi zurück?

In den zeitlich davor liegenden Episoden I bis III übernahm Ewan McGregor die prestigeträchtige Rolle als Jedi-Meister von Anakin Skywalker, der schließlich als Darth Vader der dunklen Seite der Macht erliegt. Ob McGregor möglicherweise im Spin-off erneut als Obi-Wan Kenobi zu sehen sein wird, ist noch ungewiss. Doch der Schotte bekundete schon früher im Jahr gegenüber Business Insider im Zusammenhang mit "Star Wars: Die letzten Jedi", dass er generell Interesse hätte, seine Rolle wiederaufzunehmen.

Weitere Solofilme rund um Boba Fett und Yoda in Planung

Das Obi-Wan-Kenobi-Spin-off ist jedoch nur eines unter vielen geplanten Einzelprojekten außerhalb der neuen Trilogie, die im "Star Wars"-Universum verortet sind. Außer dem besagten "Han Solo"-Soloabenteuer werden Spin-offs angedacht, die unter anderem den Jedimeister Yoda, den Kopfgeldjäger Boba Fett und andere Figuren in den Fokus setzen, so THR. Es wird unter Fans schon gemunkelt, dass Boba Fett im Han-Solo-Spin-off eingeführt werden könnte. Eines ist jedoch sicher: In den nächsten Jahren ist genug Nachschub aus dem "Star Wars"-Universum in Arbeit.

Artikel-Themen

Neueste Artikel zum Thema 'Star Wars'

close
Bitte Suchbegriff eingeben