News

"Stargate Origins": Teaser-Trailer entführt ins alte Ägypten

Die Saga um die Sternentore geht weiter: Im Februar startet endlich "Stargate Origins". Der erste Teaser-Trailer dazu ist kürzlich erschienen und dürfte die Herzen von Science-Fiction-Fans höher schlagen lassen.

Catherine Langford meldet sich zurück: In der neuen Sci-Fi-Serie "Stargate Origins" erfahren wir endlich, wie die abenteuerlustige Forscherin gemeinsam mit ihrem Vater das Tor in eine andere Dimension entdeckt hat.

"Stargate Origins" als Danke an die Fans

Mit "Stargate Origins" wollen die Serienmacher ihren Fans eine Freude machen – immerhin fordern die seit Jahren neues Sci-Fi-Material. Nach dem Film "Stargate" von Roland Emmerich und der darauf basierenden Serie "Stargate – Kommando SG-1", die zwischen 1997 und 2007 lief, wurde es ruhig um das Franchise.

Nachdem auf der San Diego Comic-Con angekündigt wurde, dass eine neue Serie in Planung sei, folgte nun also endlich der erste offizielle Teaser-Trailer. Das wurde allerdings auch Zeit, immerhin soll "Stargate Origins" bereits am 15. Februar 2018 starten.

Sci-Fi-Serie sucht deutschen Sendeplatz

Womit wir dann allerdings auch schon beim Haken an der ganzen Sache wären: Vorerst wird "Stargate Origins" nämlich nur auf dem Streamingportal Stargate Command, das von MGM ins Leben gerufen wurde, zu sehen sein. Wann die Serie auch hierzulande zu sehen sein wird und vor allem wo, dazu gibt es bisher leider noch keine Informationen. Vielleicht wissen wir mehr, wenn der erste ausführlichere offizielle Trailer erscheint.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben