News

Steigt Hobbs aus? Dwayne Johnson könnte in "Fast & Furious 9" fehlen

Ob Hobbs (Dwayne Johnson) in "Fast & Furious 9" dabei ist, ist völlig offen.
Ob Hobbs (Dwayne Johnson) in "Fast & Furious 9" dabei ist, ist völlig offen. (©Matt Kennedy/Universal Pictures 2017)

Es herrscht offenbar noch immer dicke Luft in der "Familie": Der Zoff des Casts könnte nun sogar dazu führen, dass "Fast & Furious 9" ohne Hobbs-Darsteller Dwayne Johnson in die Kinos rollt. Ob der Schauspieler wieder mitspielen darf, ist längst nicht mehr sicher, wie Johnson selbst nun zugab.

Es schien, als hätten sich die Fronten zwischen den "Fast & Furious"-Darstellern etwas geklärt, doch nun liefert Dwayne Johnson den Fans des Raser-Franchise neuen Grund zur Sorge. Im Interview mit dem Magazin Rolling Stone enthüllte der Hollywoodstar, dass er möglicherweise nicht im kommenden neunten Film der Reihe zu sehen sein wird.

Zwist mit Vin Diesel ausschlaggebend?

"Ich bin mir nicht sicher", antwortete Johnson auf die Frage, ob er in "Fast & Furious 9" erneut den Ex-Agenten Luke Hobbs verkörpern wird. "Im Moment konzentriere ich mich darauf, das Spin-off so gut wie möglich zu machen." In dem Ableger wird sich Hobbs mit Deckard Shaw (Jason Statham) in ein Abenteuer stürzen – ohne die "Familie" rund um "Fast & Furious"-Protagonist Dom.

Mit dessen Darsteller Vin Diesel hatte Dwayne Johnson am Set der letzten Autorenn-Filme bekanntermaßen eine heftige Auseinandersetzung zum Thema Arbeitsphilosophie. Die zwei Hollywood-Muskelmänner hätten ihren Streit jedoch geklärt, betonte Johnson gegenüber Rolling Stone. "Es hat mich einige Zeit gekostet, aber ich bin dankbar für diese Klärung. Ob wir nun erneut zusammenarbeiten oder nicht."

Johnson hat keine Zeit für Kopfzerbrechen

Bevor wir Johnson vielleicht, vielleicht aber auch nicht in "Fast & Furious 9" sehen könnten, hat der Schauspieler jedoch noch alle Hände voll zu tun. Am 10. Mai startet sein Monster-Actioner "Rampage: Big meets Bigger" in den deutschen Kinos, der Actionkracher "Skyscraper" folgt im Juli dieses Jahres und das Spin-off "Hobbs and Shaw" soll im Sommer 2019 in den USA anlaufen.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben