News

Steven Spielberg enthüllt den Drehbeginn von "Indiana Jones 5"

Ein echter Schatz für die Fans: Indy schwingt sich 2020 wieder auf die Leinwand.
Ein echter Schatz für die Fans: Indy schwingt sich 2020 wieder auf die Leinwand. (©picture alliance / Mary Evans Picture Library 2018)

Nun also doch. Nachdem lange gerätselt wurde, wann sich Steven Spielberg endlich "Indiana Jones 5" annehmen würde, ist jetzt klar: Das lang erwartete Sequel rund um den wohl berühmtesten Archäologen ist der nächste Punkt auf der Agenda des viel beschäftigten Filmemachers. Spielberg verriet nun höchstpersönlich Drehstart und Location für das neuste Indy-Abenteuer.

Knapp zwei Wochen vor dem Kinostart von "Ready Player One" liefert Steven Spielberg den Indy-Fans den Heiligen Gral der freudigen Botschaften: "Indiana Jones 5" ist tatsächlich der nächste Film des Regiemeisters. Und damit nicht genug: Spielberg kündigte zudem an, dass die Kameras schon im Frühling des kommenden Jahres rollen sollen.

Die erste Peitsche knallt 2019

Statt sich wie befürchtet zunächst auf eine Neuauflage der "West Side Story" zu konzentrieren, nimmt Spielberg Anfang 2019 die Arbeiten für den fünften Indy-Ableger auf. Bei den Rakuten TV Empire Awards ließ der preisgekrönte Filmemacher laut Empire Online verlauten: "Es ist immer eine Reise wert, wenn ich mit dieser Reihe von Talenten aus dem Vereinigten Königreich arbeiten darf. Die Schauspieler, die Crew [...] – alle, die mir geholfen haben, hier meine Filme zu drehen und mir weiterhin helfen werden, wenn ich im April 2019 zurückkommen werde, um genau hier den fünften 'Indiana Jones'-Film zu machen."

Es geht endlich voran

Demnach scheint es endlich ernst zu werden für "Indiana Jones 5". Das Sequel wurde bereits 2016 angekündigt und strebte zunächst einen Kinostart im Juli 2019 an. Aufgrund anderweitiger Projekte Spielbergs legten die Verantwortlichen die Peitsche und den Hut jedoch vorerst auf Eis. Nun peilen die Macher einen Starttermin im Juli 2020 an. Hauptdarsteller Harrison Ford wird dann immerhin bereits 77 Jahre alt sein – ob er dennoch Nachwuchs-Schatzjäger wie "Tomb Raider"-Star Alicia Vikander oder "Uncharted"-Darsteller Tom Holland in den Schatten stellen kann, bleibt abzuwarten.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben