News

"Stranger Things": Kontroverse Figur kehrt für Staffel 3 zurück

In Staffel 3 von "Stranger Things" gibt es ein Wiedersehen mit einer außergewöhnlichen Figur.
In Staffel 3 von "Stranger Things" gibt es ein Wiedersehen mit einer außergewöhnlichen Figur. (©Courtesy Netflix 2017)

Die Charaktere aus "Stranger Things" sind den Zuschauern inzwischen ans Herz gewachsen. Doch nicht alle Figuren erfreuen sich derselben Beliebtheit. So könnte die Rückkehr eines kontroversen Charakters für Staffel 3 nicht alle Fans glücklich machen.

Die Duffer-Brüder mögen keine losen Enden und so soll Elevens "Schwester" Kali, die zum Auftakt der aktuellen Season eingeführt wurde, auch in Staffel 3 zurückkehren, wie The Hollywood Reporter berichtet.

Elfies "Schwester" Kali kehrt in Staffel 3 zurück

Sie ist laut Matt Duffer einer der Gründe, wieso es eine weitere Staffel zu "Stranger Things" geben wird. "Es fühlt sich komisch für mich an, wenn wir [Kalis] Storyline nicht zu einem Abschluss bringen." Deshalb wären die "Chancen sehr hoch", dass sie zurückkehrt. Außerdem enthüllte Duffer, dass Kali als Charakter eigentlich ganz anders konzipiert wurde: "Ursprünglich suchten wir einen Mann. Eleven sollte einen Bruder haben."

Und nicht nur das, ihr Leidensgenosse aus dem Hawkins-Lab sollte 30 Jahre alt sein. "Doch niemand [von den Schauspielern] war für uns interessant und wir sagten 'Lass uns offen sein, lass uns offen sein für Frauen", verrät Duffer. Und das hat sich offensichtlich gelohnt, denn mit Linnea Berthelsen wurde eine Schauspielerin gecastet, die seiner Meinung nach eine "sehr starke Verbindung" zu Eleven-Darstellerin Millie Bobby Brown aufbauen konnte.

"Stranger Things"-Macher verteidigen Chicago-Folge

Dennoch stieß die machtbegabte Kali, die als Nummer 8 gemeinsam mit Elfie im Hawkins Lab gefangengehalten wurde, nicht auf besondere Liebe seitens der Fans. Zu sehr stach Folge 7, in der sie und ihre Gang im Fokus standen, aus Staffel 2 heraus. Darin verschlägt es Eleven auf der Suche nach ihrer Schwester nach Chicago. Die Duffers verteidigten jedoch ihre Entscheidung, da die Showrunner gerne neue Sachen ausprobieren wollen. Außerdem strichen sie heraus, dass gerade Folge 7 für die Selbstfindung von Elfie von entscheidender Bedeutung gewesen sei.

Sendehinweis
Wann es ein Wiedersehen mit Kali und den Bewohnern von Hawkins geben wird, ist bislang nicht bekannt.

Neueste Artikel zum Thema 'Stranger Things'

close
Bitte Suchbegriff eingeben