News

"Stranger Things": Neues Castmember für Staffel 3 angekündigt

Schauspielerin Maya Hawke mischt die Jungstruppe in "Stranger Things" auf.
Schauspielerin Maya Hawke mischt die Jungstruppe in "Stranger Things" auf. (©picture alliance/Everett Collectio 2018)

Die Jungs aus "Stranger Things" bekommen in Staffel 3 weibliche Verstärkung! So wurde jetzt nicht nur ein erster Castzuwachs vermeldet, auch ein Fan-Liebling darf sich über eine wiederkehrende Rolle freuen.

So stößt die Jungschauspielerin Maya Hawke als Neuzugang zum Cast und Priah Ferguson, die Lucas liebenswert-nervige Schwester Erica verkörperte, darf laut Variety in Staffel 3 von "Stranger Things" ihr ganz eigenes kleines Abenteuer erleben.

Maya Hawke als alternatives Mädchen in Staffel 3

Hawke wird ein "alternatives Mädchen" spielen, das von ihrem banalen Job gelangweilt ist und nach Aufregung in ihrem Leben sucht. Als sie ein dunkles Geheimnis in Hawkins aufdeckt, bekommt sie davon mehr als ihr lieb ist. Laut Deadline soll der Charakter zu gleichen Teilen gewitzt und verspielt sein. Der Name und das Talent von Maya Hawke sind übrigens kein Zufall. Die Schauspielerin ist die Tochter der Hollywood-Stars Uma Thurman und Ethan Hawke. Erst kürzlich feierte sie in der BBC-Verfilmung "Little Women" ihr Schauspieldebüt.

Fan-Liebling Erica auf eigener Mission in "Stranger Things"

Außerdem wird Priah Ferguson als altkluge Schwester von Lucas nicht nur zurückkehren, sondern eine wiederkehrende Rolle erhalten. Es war süß genug, wie Erica ihren großen Bruder ärgerte, doch in Staffel 3 bekommt sie mehr zu tun. So erhält die junge Dame ihren eigenen kleinen Freundeskreis, mit dem sie Hawkins vor einer neuen, gefährlichen Bedrohung retten will. Wann wir die beiden Neuzugänge zu sehen bekommen, ist noch ungewiss. Vermutlich erst 2019 gibt es mit einer leicht verkürzten dritten Staffel ein Wiedersehen mit den Bewohnern von Hawkins.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben