News

"Stranger Things": Staffel 3 ist von Chevy-Chase-Comedy inspiriert

Skeptisch? Staffel 3 von "Stranger Things" orientiert sich an einer klamaukigen Komödie.
Skeptisch? Staffel 3 von "Stranger Things" orientiert sich an einer klamaukigen Komödie. (©Courtesy Netflix 2018)

Zurück in die 1980er-Jahre! Wie keine andere Serie weiß es "Stranger Things" uns mit Filmverweisen aus dieser Ära in Nostalgie zu versetzen. Für Staffel 3 gibt es offensichtlich eine ganz konkrete Vorlage – die jedoch viele überraschen dürfte.

Denn in der neuesten Season wird nicht etwa auf einen Steven-Spielberg- oder Stephen-King-Klassiker verwiesen. Mit "Fletch – der Troublemaker" dient eine Klaumaukkömodie mit Chevy Chase als Inspiration.

David Harbour wundert sich über "Fletch"-Anspielungen

Das verriet David Harbour im Interview mit Variety. "Die [Serienerfinder und Showrunner] Duffers sind jedes Jahr so spezifisch mit den Filmen. Und 'Fletch' ist einer der Filme mit dem wir herumspielen und in dieser Staffel Spaß haben werden", kündigt der Sheriff-Hopper-Darsteller an – und scheint selber erstaunt darüber zu sein.

"Das würde man nicht von 'Stranger Things' erwarten und das würde man nicht vom Spielberg-Universum erwarten und man würde es sicherlich nicht von einer düstereren Staffel erwarten", gibt er ganz offen zu. "Fletch" scheint tatsächlich nicht mit der "düsteren Season" vereinbar zu sein, die schon mehrmals angekündigt wurde.

"Stranger Things"-Reporter für Staffel 3 schon gecastet

Denn bei "Fletch" handelt es sich um eine abgedrehte Komödie, in der Chevy Chase einen Zeitungsreporter spielt, der in allerlei Verkleidungen immer auf der Suche nach der neuesten Story ist. Doch das lässt uns aufhorchen, denn für Staffel 3 wurde Jake Busey als Lokalreporter Bruce gecastet, der mit "fragwürdigen Moralvorstellungen und einem kranken Sinn für Humor" aufwarten soll.

Heißt das etwa, dass sich die Bewohner von Hawkins vor der verkleideten Presse in Acht nehmen müssen? Und nicht zuletzt passt das Jahr: Staffel 3 soll im Jahr 1985 spielen und auch "Fletch – Der Troublemaker" stammt aus diesem Zeitraum.

Sendehinweis
Ob die Hommage gelingt, erfahren wir erst im Sommer 2019, wenn Staffel 3 von "Stranger Things" auf Netflix Premiere feiert.

Artikel-Themen
close
Bitte Suchbegriff eingeben
close
TURN ON Logo

Deine Meinung ist uns wichtig!

Wir wollen TURN ON weiter verbessern und möchten wissen, was du als Leser über TURN ON denkst. Nimm dir fünf Minuten Zeit und nimm an unserer Umfrage teil. Hilf uns, uns noch weiter zu verbessern.

Teilnehmen