"Stranger Things"-Stars kassieren Mega-Gehaltserhöhung für Staffel 3

Das "Stranger Things"-Dreamteam kassiert fortan auch Traumgehälter.
Das "Stranger Things"-Dreamteam kassiert fortan auch Traumgehälter. (©Courtesy Netflix 2017)
Jutta Peters Wartet noch immer auf ihren Brief aus Hogwarts. Erwägt alternativ eine Laufbahn bei den Avengers.

"Stranger Things" ist ohne Zweifel einer der größten Hits auf Netflix – und das hat der Streaminganbieter vor allem dem genialen Cast der Serie zu verdanken. Die einst unbekannten Darsteller von Elf, Mike und Co. sind mittlerweile Stars und genau deshalb forderten die Schauspieler vor Staffel 3 nun eine saftige Gehaltserhöhung ein.

Wer gegen Demogorgons und Schattenmonster kämpft, hat eine Gehaltserhöhung durchaus verdient. Das dachte sich nun offenbar auch die Besetzung der Erfolgsserie "Stranger Things" und handelte für Staffel 3 sechsstellige Gagen pro Episode heraus.

Junge "Stranger Things"-Stars werden zu Großverdienern

Für die ersten zwei Staffeln bekamen die Jungdarsteller von Elf, Mike, Lucas, Will und Dustin laut Deadline jeweils rund 30.000 US-Dollar pro Folge. Allerdings sind Millie Bobby Brown, Finn Wolfhard, Caleb McLaughlin, Noah Schnapp und Gaten Matarazzo längst keine Newcomer mehr und verhandelten deshalb vor Staffel 3 neu. Die Gagen der männlichen Shootingstars sollen sich nun auf 200.000 bis 250.000 Dollar pro Episode belaufen, während Brown als Fanliebling sogar noch mehr kassieren soll als ihre männlichen Co-Stars.

Da geht noch mehr

Doch nicht nur die Youngsters sahnen fortan mehr ab. Auch Hopper-Darsteller David Harbour und Joyce-Aktrice Winona Ryder haben sich noch einmal mit Netflix an den Verhandlungstisch gesetzt und bekommen für Staffel 3 Gehaltsschecks in Höhe von 300.000 bis 350.000 Dollar je Folge.

Rückkehr nach Hawkins

Da die Geldfrage nun geklärt ist, können die Arbeiten an Staffel 3 endlich beginnen. Die Produktion der gerade mal acht Folgen umfassenden Season ist für den kommenden Monat geplant. Dabei wird erstmals auch ein Neuzugang für "Stranger Things" vor der Kamera stehen: Jüngst wurde bestätigt, dass die Tochter von Hollywoodstar Uma Thurman, Maya Hawke, für eine neue Rolle gecastet wurde.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Primetime

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben