menu

Studie zeigt: Frauenpower im Film lässt die Kinokassen klingeln

Bewiesene Tatsache: Starke Ladys sind im Film echtes Box-Office-Gold wert.
Bewiesene Tatsache: Starke Ladys sind im Film echtes Box-Office-Gold wert.
Daniela Li Träumt von der "Walker Stalker Cruise" – oder einem Urlaub in Hauros wandelndem Schloss.

Spätestens seit Gal Gadot als "Wonder Woman" die große Leinwand erobert und die Fans in Scharen in Begeisterung versetzt hat, ist klar: Filme mit weiblichen Hauptdarstellern sind absolut angesagt. Wie sehr sich das tatsächlich schon seit einigen Jahren auch finanziell bemerkbar macht, beweist nun eine neue Studie.

Seit 2014 haben Filme mit weiblichen Hauptfiguren ihre männlichen Kontrahenten an den Kinokassen regelmäßig alt aussehen lassen. Und zwar in sämtlichen Budget-Klassen. Das zeigt eine neue Studie, die von Produzentin Amy Pascal, Hollywoodstar Geena Davis und weiteren hochrangigen Ladys aus der Filmindustrie nun vorgelegt wurde.

Filme mit weiblichen Hauptfiguren regieren das Box Office

Dafür nahmen sich die Damen 350 Filme vor, die zwischen 2014 und 2017 ins Kino gekommen waren und dort Top-Einspielergebnisse eingefahren hatten. Diese wurden Variety zufolge in fünf Budget-Kategorien unterteilt: unter 10 Millionen US-Dollar, zwischen 10 und 30 Millionen US-Dollar, zwischen 30 und 50 Millionen US-Dollar, zwischen 50 und 100 Millionen US-Dollar sowie über 100 Millionen US-Dollar. Und in jeder einzelnen davon hatten die weiblichen Stars die Nase vorne.

"Das ist ein mächtiger Beweis dafür, dass die Zuschauer jeden auf der großen Leinwand repräsentiert sehen wollen", zitiert Variety Amy Pascal. "Die Entscheidungsträger in Hollywood müssen das wahrnehmen."

Männer als einziges Gesprächsthema? Neeee!

Ebenfalls auffällig ist der Studie zufolge, dass jeder einzelne der untersuchten Filme, der die magische Grenze von 1 Milliarde US-Dollar weltweitem Einspielergebnis geknackt hat, den Bechtel-Test meistert. Der Test sieht vor, dass Filme um zu bestehen mindestens zwei Frauen beinhalten müssen, die im Laufe der Handlung miteinander sprechen – und zwar über ein anderes Thema als Männer.

Kommentar schreiben
Relevante Themen:

Beliebteste Artikel bei Primetime

  • Letzte 7 Tage
  • Letzte 30 Tage
  • Alle
close
Bitte Suchbegriff eingeben